Personen

Dorothee Wüst

Dorothee Wuest

©epd-bild/Klaus Landry

Dorothee Wüst tritt am 1. März 2021 ihr Amt als Kirchenpräsidentin der Evangelischen Kirche der Pfalz an. Die 55-jährige Wüst war im September 2020 von der Landessynode zur neuen pfälzischen Kirchenpräsidentin gewählt worden. Zuvor war sie Oberkirchenrätin, Dekanin in Kaiserslautern und Gemeindepfarrerin in Weilerbach.

Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst
11. September 2001
Die heutige Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst besuchte vor 20 Jahren New York, als islamistische Attentäter zwei Flugzeuge in die "Twin Towers" lenkten. Was die Theologin dort sah und erlebte ist ihr bis heute im Kopf geblieben.
Pfälzische Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst
"Wüst unterwegs"
Die pfälzische Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst will in den sozialen Medien mit Menschen ins Gespräch kommen. Mit dem Format "wüst unterwegs" wolle die Kirchenpräsidentin mit denen sprechen, deren Stimme in der Gesellschaft oft untergehe.
Portrait von Dorothee Wüst
Pfälzische Landessynode
Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst macht den Gläubigen bei der pfälzischen Landessynode Mut. Die Kirche müsse ihre Zukunft ideenreich gestalten und besonders jüngere Menschen zum Mitmachen einladen.
RSS - Dorothee Wüst abonnieren