Gauck: Europäische Sprache der Freiheit ist Polnisch

Freedom Day celebrations

Foto: dpa/Pawel Supernak

Gauck: Europäische Sprache der Freiheit ist Polnisch
Zum Auftakt seines Besuchs in Warschau hat Bundespräsident Joachim Gauck die Bedeutung der polnischen Freiheitsbewegung für die friedliche Revolution in der DDR gewürdigt.

Er stehe mit großem Respekt und Dankbarkeit vor den Frauen und Männern, die viel früher aufgestanden sind, sagte Gauck am Mittwoch bei einer Podiumsdiskussion mit 1989 geborenen Studenten in Warschau. Der Bundespräsident verwies auf die Proteste der Gewerkschaft Solidarnosc, die Anfang der 80er Jahre verboten worden war.

Der Bundespräsident ergänzte, das Signal aus Polen habe schließlich den DDR-Bürgern Mut gemacht und zur friedlichen Revolution geführt. "Die europäische Sprache der Freiheit ist das Polnische", sagte Gauck, der 1989 als Rostocker Pfarrer selbst die Opposition in der DDR unterstützte.

An die Studenten gerichtet sagte Gauck, er verstehe, dass es schwierig sei, die Freude der Älteren über die Erlangung von Demokratie, Menschenrechten und Freiheit nachzuvollziehen. "Aus der Freude heraus haben wir die Wege gebahnt, die Sie später fortsetzen müssen", sagte er.

Polen erinnert an diesem Mittwoch mit einem Festakt an die halbfreien Wahlen am 4. Juni 1989. Damals standen erstmals für ein Drittel der Parlamentsplätze auch Oppositionskandidaten zur Wahl. Die Sitze wurden nahezu komplett von der Solidarnosc gewonnen, deren Verbot kurz zuvor aufgehoben worden war. Die halbfreien Wahlen gelten als in Polen als entscheidender Wendepunkt auf dem Weg zur Demokratie. Zu den Feierlichkeiten werden 18 Staatschefs erwartet, darunter auch US-Präsident Barack Obama.
 

Meldungen

Top Meldung
Wegen der Corona-Pandemie wurde der kirchliche Aktionstag gegen Atomwaffen in Büchel ins Internet verlegt. Die stellvertretende EKD-Ratsvorsitzende Kurschus und der Mainzer Bischof Kohlgraf stellten sich an die Seite kirchlicher Friedensgruppen.

aus dem chrismonshop

Das chrismon-Familienjahrbuch
Warum beginnt das Kirchenjahr im Dezember? Wie nennen die Astronomen den Morgenstern? Und wie geht noch mal das berühmte Lied dazu? Das neue Jahrbuch für Familien mit kleinen...