Anlauf nehmen! - Der Evangelische Adventskalender 2020

Anlauf nehmen! - Der Evangelische Adventskalender 2020

©evangelisch.de

"Anlauf nehmen!" lautet das Motto für den Evangelische Adventskalender 2020. Eine neue Dynamik zu entwickeln, scheint in der Corona-Krise besonders wichtig

Anlauf nehmen! - Der Evangelische Adventskalender 2020
Advent, die Zeit des Wartens und Kräftesammelns, begleitet der Evangelische Adventskalender in diesem Jahr mit nachdenklichen und unterhaltsamen Videos rund um die Geschehnisse vor Weihnachten - online und auf den Social-Media-Kanälen.

Es wird Weihnachten. Die größte Dynamik der Geschichte Gottes mit den Menschen ist im Werden: Gott wird Mensch. Der Advent nimmt Anlauf für diesen Riesensprung. Und das braucht Vorbereitung: Warten, Konzentration, Kräfte sammeln, ruhig werden - und dann beginnen, loslaufen, Energien mobilisieren und durchstarten. Im Jahr der Corona-Krise scheint das ganz besonders nötig: eine eigene Bewegung, eine eigene, neue Dynamik, die Advent bedeuten. Weihnachten vorzubereiten, zielgerichtet Weihnachten in den Blick zu nehmen und geradewegs darauf zuzusteuern - Anlauf nehmen!

Durch diese Adventszeit führt der Evangelische Adventskalender 2020. Bekannte Texte, Personen sowie alttestamentliche Weissagungen, aber auch weniger Bekanntes verbinden sich hier mit den Geschehnissen vor Weihnachten - mit nachdenklichen und unterhaltsamen Videos von den evangelischen Landeskirchen, von Brot für die Welt, der Diakonie Katastrophenhilfe, der Deutschen Bibelgesellschaft, von evangelisch.de, den Sinnfluencer:innen von yeet und vom Ratsvorsitzenden der EKD, Heinrich Bedford-Strohm.

Diese Videos sind täglich neu auf den diversen Social-Media-Kanälen aller Beteiligten zu finden. Und es gibt sie online: Kostenlos abonnieren kann man den Evangelischen Adventskalender unter adventskalender.evangelisch.de und über die Websites der teilnehmenden Institutionen.