Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh erkrankt

Portrait Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh.

© epd-bild/Uli Deck/ARTIS

Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh erlitt Ende des Jahres 2019 einen Herzinfarkt.

Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh erkrankt
Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh von der Evangelischen Landeskirche in Baden hat Ende des vergangenen Jahres einen Herzinfarkt erlitten.
07.01.2020
Evangelische Landeskirche in Baden

Inzwischen hat sich sein Zustand deutlich stabilisiert und die notwendigen Nachbehandlungen und Reha-Maßnahmen stehen an. Der Landesbischof wird deshalb die nächsten fünf bis sechs Wochen nicht im Dienst sein.

"Unserem erkrankten Landesbischof wünsche ich von ganzem Herzen gute Besserung und dass Gottes gnädiges Geleit ihm und seiner Familie in dieser Zeit sicher sein möge", erklärte Synodalpräsident Axel Wermke. Ebenso hoffe er "dass die anstehende Reha-Maßnahme ihn in des Wortes wahrer Bedeutung wieder eingliedern möge in seine Arbeit."

 

Meldungen

Top Meldung
Im Streit über den Umgang mit Homosexualität will die Evangelisch-methodistische Kirche in Deutschland (EmK) mit einer neuen Struktur die Einheit der Kirche erhalten.