Live-Ticker zur Wahl der württembergischen Landessynode

Live-Ticker zur Wahl der württembergischen Landessynode
Die Evangelische Landeskirche in Württemberg begleitet die Wahl der 90 Mitglieder der Landessynode am Sonntag mit einem Live-Ticker im Internet.

Auf www.elk-wue.de gibt es ab Sonntagabend die aktuellen Wahlergebnisse zum Nachlesen, wie die Landeskirche mitteilte. Schalten in Wahllokale und Interviews zeigt die Landeskirche in einer Wahlstudio-Sendung, die sie in Stuttgart aufzeichnet und per Livestream von 19 bis 23 Uhr überträgt.

In Württemberg sind rund 1,8 Millionen Protestanten zur Wahl des Kirchenparlaments und der lokalen Kirchengemeinderäte gerufen. Die Wahllokale schließen um 18 Uhr. Das vorläufige Wahlergebnis erwartet die Landeskirche in den frühen Morgenstunden des 2. Dezembers. 

Paralllel zur Wahl in Württemberg finden am Sonntag auch in der Evangelischen Landeskirche in Baden Kirchenwahlen statt. Dort sind den Angaben zufolge rund eine Million Protestanten und Protestantinnen aufgefordert, die örtlichen Gemeindevorstände zu wählen. Die Direktwahl der Mitglieder der Landessynode gibt es innerhalb der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) nur bei der Evangelischen Kirche in Württemberg.

Meldungen

Top Meldung
Fürsorge-Aufgaben pflegender Angehöriger rund um Haushalt, Kinder und Pflege werden immer noch zu 80 Prozent von Frauen geleistet.
Die Diakonie Deutschland dringt auf eine bessere finanzielle Absicherung pflegender Angehöriger. Die sogenannte Care-Arbeit - Fürsorge-Aufgaben rund um Haushalt, Kinder und Pflege - werde immer noch zu 80 Prozent von Frauen geleistet, so die Diakonie zum "Equal Care Days" (1.3.).