Warum sind Sie in der evangelischen Kirche?

Gründe in der Kirche zu sein

© Jeff Sheldon 2551/Unsplash

Warum sind Sie Mitglied der evangelischen Kirche?

Warum sind Sie in der evangelischen Kirche?
evangelisch.de will von Ihnen erfahren, was Sie an der evangelischen Kirche gut und wichtig finden.

Die evangelische Kirche will den Menschen von der Geburt an bis zum Tod begleiten. Die Wirklichkeit sieht vielerorts jedoch anders aus. Zunehmend mehr Menschen kehren der evangelischen Kirche den Rücken: Sie treten gar nicht mehr ein oder kündigen kurzerhand im Laufe ihres Lebens die Kirchenmitgliedschaft.

Wir wollen von Ihnen erfahren, warum sind Sie Mitglied der evangelischen Kirche? Und was hält sie in der evangelischen Kirche? Was überzeugt Sie, was gefällt Ihnen so gut, dass Sie glauben, dies könnte auch auch anderen Menschen gut tun? Kurzum: was entfacht in Ihnen das Feuer der Begeisterung, ein Mitglied der Evangelischen Kirche in Deutschland zu sein? Welche Erfahrungen erachten Sie als so nachahmenswert, dass auch andere sie machen sollten? Oder erfreuen Sie sich vielmehr an den kleinen Dingen, etwa im Gemeindeleben?

Schreiben Sie uns Ihre Antwort, warum es für Sie lohnenswert ist Mitglied der evangelischen Kirche zu sein, in der Kommentarleiste am Ende dieses Artikels. Nicht alle, aber eine Auswahl der Antworten, wollen wir demnächst gesondert in einem Artikel auf evangelisch.de veröffentlichen.

Mehr zu Kirchenmitglieder, Kirchenmitgliedschaft, Kirchenmitgliedschaftsuntersuchung
Jens Ottoson/fotolia
Sie leben im Ausland oder planen einen Umzug dorthin? Vielleicht möchten Sie gerade fern der Heimat den Kontakt mit einer evangelischen Gemeinde halten.
18 Prozent weniger Kirchenaustritte im Jahr 2020 bei Protestanten
Auch im Corona-Jahr 2020 hat sich der Mitgliederschwund in beiden großen Kirchen fortgesetzt. Die Zahl der Austritte bleibt sehr hoch, ging aber deutlich zurück. Noch sind etwas mehr als die Hälfte der Deutschen katholisch oder evangelisch.