Gliedkirchen

Evangelische Kirche von Westfalen

14.10.2019 - 12:26
In Dortmund ziehen aktuell montags Anhänger der Partei "Die Rechte" durch die Nordstadt. Bei dem Aufzug vergangene Woche waren antisemitischen Parolen gerufen worden. Die Lydia-Kirchengemeinde in der Dortmunder Nordstadt ruft zu Widerspruch gegen die rechte Demonstrationen auf.
Die Lagerkirche für Kriegsvertriebene ist heute ein denkmalgeschütztes Gotteshaus in Schloß Holte-Stukenbrock bei Bielefeld und wird 70 Jahre alt.
08.10.2019 - 14:03
Vor 70 Jahren entstand aus einer Baracke eines ehemaligen NS-Kriegsgefangenenlagers eine Kirche im "Sozialwerk Stukenbrock". In dem Lager für Vertriebene, Flüchtlinge und Aussiedler bot die Lagerkirche den Menschen eine geistliche Heimat. Jetzt dient sie der Polizeiseelorge.
Regenbogen über einem Kirchturm
23.09.2019 - 12:05
Mal darf der Gottesdienst nicht "Trauung" heißen, mal ist die Öffentlichkeit ausgeschlossen, mal ist gar nichts geregelt. Ein Überblick über die kirchlichen Heiratsmöglichkeiten für homosexuelle Paare in den Landeskirchen.
Alle Inhalte zu: Evangelische Kirche von Westfalen
19.06.2019 - 17:22
epd
Beten, singen, debattieren: Fünf Tage lang ist der evangelische Kirchentag nun in Dortmund zu Gast. Kirchentags-Präsident Hans Leyendecker fordert: "Wir Demokraten müssen um die Rückeroberung des öffentlichen Raums kämpfen."
19.06.2019 - 16:10
epd
Der evangelische Kirchentag hat zum Auftakt des Protestantentreffens an die Opfer des Nationalsozialismus und der rechtsextremen Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) in Dortmund erinnert.
Signal Iduna Park
19.06.2019 - 15:56
epd
Fast 2.400 Veranstaltungen in fünf Tagen: Die Besucher des Protestantentreffens vom 19. bis 23. Juni in Dortmund werden es auch beim 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag schwer haben, den Überblick zu behalten. Einige Höhepunkte aber sind im Programm deutlich auszumachen.
19.06.2019 - 10:29
epd
Vor der Eröffnung lobt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den Kirchentag als Ereignis mit Strahlkraft. Er will am 20. Juni dort eine Grundsatzrede halten. Der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm verteidigt die Entscheidung, keine AfD-Politiker einzuladen.
Evangelische Stadtkirche St. Reinoldi in Dortmund
18.06.2019 - 11:45
epd
Der Evangelische Kirchenkreis Dortmund ist mit rund 200.000 Kirchenmitgliedern der größte Kirchenkreis in der Evangelischen Kirche von Westfalen. Er entstand 2014 durch die Fusion von vier Kirchenkreisen in Dortmund und Lünen.
Geschäftsstelle Kirchentag
18.06.2019 - 09:20
epd
Selbst Menschen, die sonst wenig mit Kirche zu tun haben, kommen mit dem Kirchentag in Berührung - allein schon durch volle Züge mit Pfadfindern und Menschen mit bunten Kirchentagsschals. Wer hinfährt, sollte Folgendes wissen:
Fragezeichen und Ausrufezeichen auf Post-its
16.06.2019 - 09:31
Anne Kampf
"Was für ein Vertrauen" ist das Leitwort für den evangelischen Kirchentag 2019 in Dortmund. Es stammt aus dem 2. Buch Könige und ist absichtlich nur ein halber Satz.
Pfarrer Friedrich Stiller
12.06.2019 - 11:51
Bettina von Clausewitz
epd
Viele Dortmunder wollen den Neonazis nicht den öffentlichen Raum überlassen. Beim bevorstehenden Kirchentag bieten Christen eine Führung zum Engagement gegen rechts an. Die Extremisten seien zwar ein Problem, es gebe aber keine "No-go-Areas".
12.06.2019 - 11:42
Anika Kempf, Claudius Grigat, Toms Mutulis (Fotos)
evangelisch.de
In Dortmund und Umgebung gibt es eine nicht unbedeutende rechtsextreme Szene. Immer wieder kommt es zu Demonstrationen und Aktionen Rechtsradikaler. Aber es gibt auch Menschen, die sich dem entgegenstellen. Unter ihnen sind auch viele Christinnen und Christen.
Abend der Begegnung während des Kirchentages 2017 in Berlin
03.06.2019 - 15:29
epd
Von der Currywurst bis zum ostwestfälischen Pickert: Beim "Abend der Begegnung" zum Kirchentagsauftakt in Dortmund bitten die Regionen Westfalens zu Tisch. Das Straßenfest in der Innenstadt lädt zugleich zum Mitmachen und zum Austausch ein.
RSS - Evangelische Kirche von Westfalen abonnieren