Zwischen Gottesdienst und Galadinner

Eine Eventagentur und die Gemeinde teilen sich die Berliner Auferstehungskirche
Die Berliner Auferstehungskirche ist etwas ganz Besonderes: Sie ist zweigeteilt zwischen Gottesdienst und Galadinner. Das umgebaute Gebäude wird von einer Eventagentur und der Gemeinde zugleich genutzt, Altar und Taufbecken fahren auf Knopfdruck aus dem Boden.
03.02.2014
evangelisch.de
EKN, Mark Eickhorst, Daniel Krist

###mehr|terms|ID51+87###

03.02.2014
evangelisch.de
EKN, Mark Eickhorst, Daniel Krist