Benedikt XVI.: Ein Paukenschlag zum Rosenmontag

Überraschend hat Papst Benedikt XVI. seinen Rücktritt bekanntgegeben. Von seinem Nachfolger erhofft sich der Catholica-Beauftragte der VELKD, Bischof Friedrich Weber, mehr ökumenische Impulse. Die Menschen auf der Straße in Hannover rund um die Marktkirche allerdings setzen keine großen Hoffnung in diese Veränderung - einer würde die katholische Kirche sogar ganz auflösen.

Mehr zu Papst, Benedikt XVI., Der Rücktritt von Papst Benedikt XVI.
Der Münchner Kardinal Reinhard Marx überreichte dem Papst seinen 85. Geburtstag ein Geschenk.
Das Gutachten zu Missbrauchsfällen im Erzbistum München zeigt Fehlverhalten der verantwortlichen Kleriker. Die Münchner Anwälte beleuchten auch die Rolle des früheren Münchner Erzbischofs Ratzinger, dem emeritierten Papst Benedikt XVI.
Papst Benedikt XVI.
Das Gutachten über sexuellen Missbrauch im Erzbistum München und Freising wurde mit Spannung erwartet. Dem emeritierten Papst Benedikt XVI. wird Fehlverhalten in vier Fällen vorgeworfen, auch Kardinal Marx bekommt deutliche Kritik zu hören.