Fitness oder Body Positivity

Macht abnehmen glücklich?

Pastorin Henrike und Hannah Siegmann

© Basis:Kirche/ekn

Pastorin Henrike (li.) hat 36 Kilo abgenommen - zum Beispiel, indem sie viel meditiert hat - nicht aus Hass zu ihrem Körper, sondern aus Liebe. Darüber spricht sie im Interview mit Hannah Siegmann von der Basis:Kirche.

"Ich wollte wieder mit meinem Sohn spielen können, in die Schaukel passen." Pastorin Henrike hat 36 Kilo abgenommen - zum Beispiel, indem sie viel meditiert hat - also nicht aus Hass zu ihrem Körper, sondern aus Liebe. Denn es geht ihr darum, nicht krankhaft irgendeinem Ideal nachzueifern. Sie hat gelernt, ihren Körper wertzuschätzen. Im Interview mit Hannah Siegmann erzählt sie ihre ganz persönliche Geschichte und gibt Tipps, wie sie dieses Mindset erreicht hat.

Das Video ist Teil des Angebots auf dem youtube-Kanal "Basis:Kirche". In der Kategorie #Studiotalk zeigt die Online-Gemeinde wöchentlich spirituelle Denkanstöße.

Evangelisch.de bedankt sich bei Basis:Kirche für die Kooperation. Produziert werden die Videos vom Evangelischen Kirchenfunk Niedersachsen-Bremen (ekn), der unter anderem auch Radio-Beiträge für die Privatsender Radio ffn und Antenne erstellt.

Mehr zu Basis:Kirche, Körperbild
Theologiestudentin Aylin  bei Straßenumfrage
Eine neue Mitarbeiterin wird vom Chef für ihre Attraktivität gelobt. Ist das Sexismus? Theologiestudentin Aylin hat Passanten zu den Themen Diskriminierung von Frauen und Feminismus befragt.
Pastorinnen Julia und Carina
Es gibt sie - diese Glücksmomente, an die man sich noch Jahre später erinnert. Die Pastorinnen Julia und Carina sprechen darüber im aktuellen Video der Basis:Kirche.