Christoph Markschies: Die Nazis und die Bibel

Beschäftigten sich die Nazis mit der Bibel? Ja, sagt Kirchenhistoriker Christoph Markschies. Sie betrieben sogar eine "Entjudung" der Heiligen Schrift.

Mehr zu Bibel, Nationalsozialismus, Christoph Markschies
Jesus mit Jüngern im Boot
Gemütlichkeit angesichts des Herbstes? Diese Woche plädiert Frank Muchlinsky dafür, sich auf das kommende Ungemütliche einzustellen.
Illustration: eine Person steht in einer Blase und zersticht sie. Außen gestikuliert eine weitere Figur.
Was Gehorsam für Schwester Emmanuela Kohlhaas bedeutet.

Infos zur Serie
Schreibt die Bibel ein Familienbild vor? War Jesus in der Pubertät rebellisch? Und finden sich gar Sex und Crime in der Bibel? Fragen wie diese beantwortet Deutschlands bekanntester Kirchenhistoriker, Professor Christoph Markschies.

Serie weiterlesen

Vorheriger Beitrag
Video
24.05.2015
Nächster Beitrag
Video
11.08.2015