3433 Kilometer zwischen Krieg und Frieden

3433 Kilometer - so weit ist es von Berlin nach Aleppo. Zwei junge Frauen haben einen privaten Hilfstransport organisiert und diese Distanz zurückgelegt.
15.03.2015
Ruben Neugebauer, Chris Grodotzki und Björn Kietzmann

2012 wurde der syrische Filmemacher Tamer Alawam in Aleppo von einer Granate getroffen. Aufgrund der mangelnden medizinischen Versorgung verstarb er an seinen Verletzungen. Eines von vielen Opfern des Bürgerkriegs in Syrien. Vanessa Wendel und Mariangela Sglavo erfahren über Facebook vom Tod ihres Freundes.

Sie leben zu diesem Zeitpunkt in Berlin und Rom. Und sie beschließen, etwas zu tun. Mit ihren eigenen Händen. Über eine Crowdfunding-Plattform sammeln sie Hilfsgüter und Spenden und kaufen drei Fahrzeuge. Dann machen sie sich selbst auf den Weg von Berlin nach Aleppo. 3433 Kilometer liegen vor ihnen...

Mehr zu Aleppo, Syrien
Redaktionsteam des Nachrichtenportals Amal Berlin!
Das Nachrichtenportal Amal, Berlin! bietet seit 2016 Informationen aus Deutschland für die arabische, iranische und afghanische Community. Mit dem politischen Umsturz in Afghanistan stiegen die Zugriffszahlen sprunghaft.
Syrer trinken Kaffee in einem Istanbuler Stadtteil, in dem viele Geflüchtete leben.
Viele Syrer, Afghanen und Afrikaner hängen in der Türkei fest. Hanna Rüth und andere Helfer versuchen, die größte Not zu lindern.

15.03.2015
Ruben Neugebauer, Chris Grodotzki und Björn Kietzmann