Adam und Evaim Paradies
Immer mehr Christen wehren sich dagegen, Tiere als seelenlose Objekte für die Nahrung oder für zum Teil sogar unnötige Tierversuche zu behandeln. Nicht nur in der Fastenzeit vor Ostern stellen sie den Fleischkonsum infrage.
Gans und Schwein mit Weihnachtsmannmützen
Eine Hamburger Gemeinde sagt: Wer, wenn nicht Christen, können zu Weihnachten den Beweis erbringen, dass für das Fest der Liebe kein Tier leiden muss - und feiert vegetarisch.
Hände mit Messer und Gabel neben einem leeren Teller.
Sollten Christen vegetarisch leben? Eine Pro-Contra-Diskussion zum Fleischessen.
RSS - Vegetarismus abonnieren