Themen

Schwangerschaftsabbruch

Alle Inhalte zu: Schwangerschaftsabbruch
Peter Dabrock
04.06.2018 - 12:43
Roland Gertz und Christiane Ried
epd
Der Vorsitzende des Deutschen Ethikrates, Peter Dabrock, plädiert in der Debatte um das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche für den Erhalt der bisherigen Gesetzeslage.
Die Gießener Ärztin Kristina Hänel hat bei der Vorstellung des Grundrechte-Reports auf die schwierige Situation von ungewollt schwangeren Frauen hingewiesen.
29.05.2018 - 15:16
epd
Die Gießener Ärztin Kristina Hänel hat bei der Vorstellung des Grundrechte-Reports 2018 am Dienstag in Karlsruhe auf die schwierige Situation von ungewollt schwangeren Frauen hingewiesen. Im Grundrechte-Report wird die Abschaffung oder Reform des Paragrafen 219a gefordert.
Arzt im Gespräch
23.04.2018 - 14:22
epd
Gegner des Werbeverbots für Abtreibungen werden ungeduldig. Ein Verbände-Bündnis verlangt die Abschaffung des Paragrafen 219a. Der SPD-Parteivorstand will eine Lösung bis zum Herbst.
22.04.2018 - 11:25
epd
Der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki warnt vor einer zunehmenden Selektion menschlichen Lebens durch die Pränataldiagnostik. Immer mehr Eltern gerieten enorm unter Druck, wenn sie genetischer Frühdiagnostik eine Absage erteilten, sagte Woelki in seinem "Wort des Bischofs".
Juso-Chef Kevin Kühnert
21.03.2018 - 11:14
epd
Im Koalitionsstreit über eine Abschaffung des Werbeverbots für Abtreibungen hat der Juso-Vorsitzende Kevin Kühnert der SPD ein "Einknicken" vor der Union vorgeworfen.
Die Evangelischen Frauen in Deutschland haben sich für die Abschaffung des Paragrafen 219a ausgesprochen, der Werbung für Abtreibungen verbietet.
19.02.2018 - 12:30
epd
Die Evangelischen Frauen in Deutschland haben sich für die Abschaffung des Paragrafen 219a ausgesprochen, der Werbung für Abtreibungen verbietet.
16.02.2018 - 15:04
epd
Zwei weitere Ärztinnen sind in Hessen angezeigt worden, weil sie auf der Internetseite ihrer Praxis über Schwangerschaftsabbrüche informieren.
Donum Vitae vergibt einen Beratungsnachweis.
01.02.2018 - 13:35
epd
Die Schwangerenberatung Donum Vitae hat mit Kritik auf ein Schreiben des katholischen Kölner Weihbischofs Ansgar Puff an Beratungsstellen im Erzbistum reagiert. "Ich bin verärgert und tief enttäuscht", sagte die Vorsitzende des NRW-Landesverbandes von Donum Vitae, Ursula Heinen.
Jörg Bollmann, Direktor des Gemeinschaftswerks der Evangelischen Publizistik (GEP)
12.01.2018 - 13:06
Jörg Bollmann
evangelisch.de
Wie erkennen wir, was christlich ist und was unchristlich? Es gibt keine Zukunft der Kirche in einer pluralen Gesellschaft ohne ihre Publizistik, das ist die These von Jörg Bollmann. Aber wie viel Freiheit geben wir uns gegenseitig in der evangelischen Publizistik?
Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche
12.12.2017 - 16:55
epd
Der Evangelische Arbeitskreis der CDU/CSU hat sich dagegen ausgesprochen, das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche aus dem Strafgesetzbuch zu streichen.
RSS - Schwangerschaftsabbruch abonnieren