Syrische Flüchtlinge in Lagern untergebracht
Es begann mit einem Volksaufstand, den das Assad-Regime brutal niederschlug. Seit zehn Jahren tobt der blutige Konflikt in Syrien. Hunderttausende Menschen sind gestorben, Millionen auf der Flucht. Friedensbemühungen kommen kaum voran.
Beinhaus in Solferino
Henry Dunant wird im Juni 1859 Augenzeuge der blutigen Schlacht von Solferino südlich des Gardasees. Das Leid der hilflos sterbenden Verwundeten berührt ihn zutiefst.
walbrohl_alsedda_bild_2_i-201.jpg
Maher Alsedda hat Wirtschaftswissenschaften studiert, die Flucht aus Syrien überlebt und kümmert sich in Deutschland jetzt um andere Geflüchtete.
RSS - Rotes Kreuz abonnieren