Themen
19.02.2019 - 14:28
Das Umweltbundesamt dringt angesichts eines steigenden Rohstoffbedarfs auf strengere Umweltstandards im Bergbau. Als Großimporteur habe Deutschland eine Mitverantwortung für die durch den Rohstoff-Abbau weltweit verursachten Schäden, sagte die Präsidentin des Bundesamts.
Palmöl-Plantage in Indonesien
21.09.2018 - 16:08
Umweltschützer in Indonesien haben die Anordnung der Regierung begrüßt, drei Jahre lang keine neuen Palmöl-Plantagen zu erlauben. Allerdings sei das Moratorium nur ein erster überfälliger Schritt, der längst nicht weit genug gehe.
16.03.2018 - 15:09
Rund 40.000 ausgemusterte Mobiltelefone hat die "Handy-Aktion" von Organisationen aus Kirchen und Zivilgesellschaft in Baden-Württemberg seit 2015 gesammelt.
Alle Inhalte zu: Rohstoffe
Kupfer- und Kobaltmine im Kongo
15.11.2017 - 05:20
epd
Kobalt ist nicht nur für Handys wichtig, sondern auch ein Schlüsselelement für Autocomputer und Batterien. Menschenrechtler fordern daher von Unternehmen mehr Einsatz, um Missstände in den Minen im Kongo abzustellen.
Ein Expeditions-Tauchboot sammelt hydrothermales Sulfid im Indischen Ozean
09.06.2015 - 09:58
Hermannus Pfeiffer
Rechtzeitig zum G7-Gipfel unterzeichnet die Bundesregierung einen exklusiven Lizenzvertrag zur Exploration von Industrierohstoffen in der Tiefsee.
10.02.2015 - 08:15
epd
Die Ausbeutung von Kupfervorkommen in dem südostasiatischen Land gehe mit einem brutalem Vorgehen von Polizei und Sicherheitspersonal einher, kritisierte die Menschenrechtsorganisation in einem Bericht.
09.02.2015 - 07:35
Elvira Treffinger
epd
Das gelte nicht nur für Industrie- und Schwellenländer, sondern auch insgesamt für die Entwicklungsländer, sagte der Leiter des Bereichs Armutsminderung und Entwicklung im Kieler Weltwirtschaftsinstitut dem Evangelischen Pressedienst (epd).
14.07.2014 - 16:36
epd
Die Bundesregierung will sich Rohstoffe aus Peru sichern. Menschenrechtler befürchten, dass Umwelt und Urbevölkerung dabei auf der Strecke bleiben.
31.05.2014 - 10:26
epd
Ziel der Vorgaben ist es, den öffentlichen Druck auf Unternehmen zu erhöhen, um letztlich die Finanzierung bewaffneter Konflikte durch den Handel mit wertvollen Rohstoffen einzudämmen.
Spiel, Spaß, Spannung? Vor allem jetzt zur Adventszeit brummt das Geschäft mit der Schokolade. Doch fair geht es nicht immer zu. Daher fordern verschiedene Aktivisten: "Make Chocolate Fair!"
03.12.2013 - 15:26
Anne Bohlmann
Unser Schokoladen-Konsum hat gravierende Folgen für die Produzenten: Immer noch können die Kakaobauern von ihrer Arbeit kaum leben.
16.08.2013 - 09:04
epd
Nach Berichten über katastrophale Arbeitsbedingungen will die Regierung des Tschad alle Erdölunternehmen im Land überprüfen.
Botsuana teilt seine Diamanten
09.07.2013 - 11:32
Benjamin Dürr
epd
In den Armenvierteln werden neue Straßen gebaut und Häuser gestrichen: Anders als viele andere afrikanische Staaten lässt Botsuana die Menschen am Rohstoff-Reichtum teilhaben. Die Diamanten füllen jährlich Milliarden in die Kassen des Landes.
04.12.2012 - 08:52
Jana Hofmann
epd
Schokolade macht glücklich. Aber sie kann auch mit Leid verbunden sein: Auf Kakaoplantagen gibt es Kinderarbeit, und die Bauern erhalten Preise, die kaum zum Leben reichen. Das könnte sich mehr und mehr ändern, versprechen Schoko-Firmen.
RSS - Rohstoffe abonnieren