Themen

Reformierte Weltgemeinschaft

27.12.2017 - 09:49
Glaube ist international. Er überschreitet Grenzen und verbindet Menschen. Der Glaube und das Bekenntnis zu einer Konfession sind aber auch sehr persönlich. evangelisch.de hat Menschen aus aller Welt gefragt, warum sie (reformierte) Christen sind.
07.07.2017 - 16:55
Mit einem Appell an den G20-Gipfel für mehr Gerechtigkeit hat die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen ihre Generalversammlung in Leipzig beendet. Zudem wählten die Delegierten die libanesische Pfarrerin Najla Kassab zur Präsidentin.
07.07.2017 - 13:13
Die libanesische Pfarrerin Najla Kassab ist die neue Präsidentin der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen. Die Generalversammlung wählte die Vertreterin der Evangelischen Kirchen in Syrien und dem Libanon an die Spitze der rund 230 Mitgliedskirchen des Zusammenschlusses.
Alle Inhalte zu: Reformierte Weltgemeinschaft
Chris Ferguson, Generalsekretär der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen, umarmt Martin Junge, Generalsekretär des Lutherischen Weltbunds.
06.07.2017 - 17:31
Lena Ohm
Die Reformation hat die Kirche nicht nur in Katholiken und Protestanten gespalten. Auch innerhalb des Protestantismus gibt es viele Glaubensrichtungen. Dass da aber eigentlich mehr verbindet als trennt, haben die Gesten der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen gezeigt.
04.07.2017 - 17:41
epd
Die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen hat zur Aussöhnung zwischen Nord- und Südkorea aufgerufen. Es müsse ein Friedensabkommen geben, das auch die USA unterzeichnen müssten, sagte Lutz Drescher vom ökumenischen Forum für Korea.
Teilnehmer der 26. Generalversammlung der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen in Leipzig.
04.07.2017 - 09:31
Lena Ohm
Die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen wird morgen in Wittenberg zwei essentielle Dokumente unterzeichnen: Zum einen schließen sie sich der Gemeinsamen Erklärung zur Rechtfertigungslehre an, zum anderen vereinbaren sie eine engere Zusammenarbeit mit dem Lutherischen Weltbund.
30.06.2017 - 12:56
epd
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat vor der Generalversammlung der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen zum Dialog aufgerufen.
Der Generalsekretär der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen, Chris Ferguson (l.) und der Präsident der WCRC, Jerry Pillay, beim Eröffnungsgottesdienst der 26. Generalversammlung in Leipzig.
29.06.2017 - 12:30
epd
Generalsekretär Chris Ferguson hieß rund 300 Delegierte aus 126 der insgesamt 233 Mitgliedskirchen sowie mehrere Hundert weitere Gäste willkommen. Die Versammlung ist das größte kirchliche Treffen im Jahr des 500. Reformationsjubiläums 2017 und dauert bis 7. Juli.
28.06.2017 - 16:01
epd
Der am Donnerstag in Leipzig beginnende Weltgipfel der Reformierten gilt als das größte religiöse Treffen im Jahr des 500. Reformationsjubiläums.
Philip Tanis, Kommunikationschef der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen
23.06.2017 - 16:40
Hanno Terbuyken
evangelisch.de
Warum ist Luther auch für die Reformierten wichtig und was können wir von allen Reformatoren lernen? Das beantwortet Phil Tanis, Sprecher der Weltgemeinschaft, im Interview.
26.11.2015 - 12:31
epd
Der Präsident der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen hat Christen aufgerufen, ihren Appellen für mehr Gerechtigkeit auch Taten folgen zu lassen. "Niemand wird uns ernst nehmen, wenn wir nicht selbst praktizieren, was wir predigen", sagte der Theologe Jerry Pillay von der Presbyterianischen Kirche Südafrikas am Donnerstag zu Beginn der Synode der Evangelisch-reformierten Kirche in Emden.
24.08.2015 - 15:32
epd
Der Generalsekretär des Lutherischen Weltbundes, Martin Junge, hat die jüngsten Angriffe auf Asylunterkünfte in Deutschland scharf kritisiert.
18.05.2014 - 14:11
epd
Der kanadische Theologe Christopher Ferguson (61) ist mit einem Gottesdienst am Sonntag in Hannover in seinm Amt eingeführt worden.
RSS - Reformierte Weltgemeinschaft abonnieren