Themen
08.06.2019 - 13:18
Vor dem 15. Jahrestag des rechtsextremen des Nagelbombenanschlags in der Kölner Keupstraße haben Unbekannte rechtsextreme Flugblätter in der Nähe des Tatortes verteilt. Neben Aufrufen zur Gewalt gegen Muslime enthielten die Flugblätter auch Hakenkreuzdarstellungen.
Evangelischer Pfarrer bei einem Feldgottesdienst  im 1. Weltkrieg
11.11.2018 - 07:12
Thron und Altar waren im deutschen Kaiserreich eng miteinander verbunden. Der Erste Weltkrieg wurde von den Kirchen "freudig begrüßt, religiös überhöht und materiell unterstützt", wie Historiker urteilen. Die Stimmung des deutschen Protestantismus im Laufe des Ersten Weltkriegs.
18.11.2015 - 16:30
Das Bundeskriminalamt (BKA) geht von einer weiter steigenden Zahl von Angriffen auf Flüchtlinge aus.
Alle Inhalte zu: Propaganda
06.01.2014 - 16:30
epd
In Düsseldorf erinnert "Das verdächtige Saxophon" an die Verfolgung von Künstlern in der NS-Zeit.
Jürgen Ohlsen (r) als "Hitlerjunge Quex"
11.09.2013 - 00:00
Raimund Hellwig
Vor genau 80 Jahren, am 11. September 1933, wurde der Nazi-Propagandafilm "Hitlerjunge Quex" uraufgeführt. Die Nazis arbeiteten mit bewährten Manipulationstechniken, um die Jugend zu begeistern.
09.08.2013 - 14:14
epd
Der ehemalige ARD-Auslandskorrespondent Jörg Armbruster und die lange Jahre aus Syrien berichtende Journalistin Kristin Helberg haben deutschen Medien vorgeworfen, einseitig über den syrischen Bürgerkrieg zu berichten.
25.01.2013 - 17:37
epd
Vor dem Duma-Gebäude kam es dem Internetportal "Gazeta.ru" zufolge zu Auseinandersetzungen zwischen Befürwortern und Gegnern des Gesetzes, etwa 20 Personen wurden festgenommen.
05.02.2010 - 17:03
Von Daniel Drepper
Der Amerikanische Recherche-Professor Peter Phillips über PR-Agenturen, moderne Zensur und spendenfinanzierten Journalismus in den Vereinigten Staaten.
RSS - Propaganda abonnieren