Klimapilgern 2021 hat begonnen
Auf dem Weg zur Weltklimakonferenz
Der "5. Ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit" der beiden großen christlichen Kirchen ist am Samstag mit einem Aussendungsgottesdienst im polnischen Zielona Góra gestartet. Ziel des Pilgerwegs ist die Weltklimakonferenz in Glasgow.
Annette Kurschus und Anna-Nicole Heinrich pilgern fürs Klima
Von Polen bis nach Schottland
Der "5. Ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit" startet am Samstag (14. August) im polnischen Zielona Góra. Teilnehmen werden auch die stellvertretende EKD-Ratsvorsitzende, Annette Kurschus, und die Präses, Anna-Nicole Heinrich.
In Gorleben gestarteter Kreuzweg erreicht Ziel in Erkelenz-Luetzerath
Nach Polizeieinsatz
Der vor einem Monat in Gorleben gestartete "Kreuzweg für die Schöpfung" von kirchlichen Gruppen und Umweltinitiativen hat am Sonntag sein Ziel in Erkelenz-Lützerath im rheinischen Braunkohlegebiet erreicht.
RSS - Pilgerweg abonnieren