Themen

Orientierung

28.10.2016 - 12:25
Zum bevorstehenden 500. Reformationsjubiläum hat Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) zu mehr Verantwortung für den Frieden in der Welt aufgefordert. Gerade in Zeiten der Kirse dürfe man nicht resigniert die Hände sinken lassen.
04.07.2014 - 14:41
Dass in Ostdeutschland 61 Prozent der Kinder nichtehelich geboren werden, gefalle ihm "nicht wirklich", sagte Schneider. Es müsse aber darum gehen, die veränderte Lebenswirklichkeit von Familien hinzunehmen.
"Zu sagen, Sex ohne Trauschein sei per se etwas Problematisches - das halte ich für verkehrt" - so Peter Dabrock
02.04.2014 - 17:59
Das Thema Ehe und Familie sorgt in der evangelischen Kirche für heftige Diskussionen. Jüngst stoppte der EKD-Rat die Arbeit an einem Papier zur Sexualethik. Ein Gespräch mit dem Leiter der zuständigen Kommission, Peter Dabrock.
Alle Inhalte zu: Orientierung
16.11.2013 - 11:14
epd
"Die Ehe ist auch in unserer verwirrenden Wirklichkeit eine bedeutsame Institution und genießt nach wie vor starken Rückhalt", sagte Bohl. Daher werde sich Kirche dafür einsetzen, dass die Ehe auch weiterhin einen besonderen Schutz genießt.
Familie
10.11.2013 - 18:33
Hanno Terbuyken
evangelisch.de
Das vieldiskutierte Familienpapier der EKD war auch auf der Synode in Düsseldorf ein Thema. In der Diskussion zeigte sich, dass der nächste Schritt eine theologische Debatte sein wird, die tief in die Grundlagen bohrt.
Hochzeit_01.jpg
16.09.2013 - 11:38
epd
Der Protest gegen das EKD-Familienpapier geht weiter: Die bundesweite Initiative um den badischen Pfarrer Hans-Gerd Krabbe hat vom Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) erneut die Rücknahme der Orientierungshilfe gefordert.
07.09.2013 - 15:13
epd
Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) reagiert auf die kontroverse Debatte über ihr vor kurzem vorgestelltes Familienpapier. Noch im September wird es ein theologisches Symposium zu der umstrittenen Orientierungshilfe geben.
21.07.2013 - 13:46
epd
Wer eine Ehe eingehen will, sollte entschlossen sein, bis zum Lebensende zusammenzubleiben, sagt Margot Käßmann. Im Familienpapier der EKD hätte das noch deutlicher herausgestellt werden sollen, meint die Theologin.
Bischofswahl in Baden - Cornelius-Bundschuh
19.07.2013 - 17:17
Christine Süß-Demuth und Ralf Schick
epd
Der designierte Bischof der Evangelischen Landeskirche in Baden, Jochen Cornelius-Bundschuh (55), hat das Familienpapier der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gegen Kritik verteidigt.
Ihre schützende Hand über die Familie halten will die EKD mit ihrer jüngsten Orientierungshilfe, und zwar für jede Form der Familie, auch außerhalb der Ehe.
08.07.2013 - 13:05
Thomas Schiller
epd
Die Orientierungshilfe der EKD zu Ehe und Familie hat nichts mit "Zeitgeist-Surferei" zu tun, erklärt Nikolaus Schneider im Interview. Jede Generation habe die Aufgabe, biblische Normen und Werte in ihrer Zeit leben - und zu diskutieren.
04.07.2013 - 13:55
epd
Der württembergische Landesbischof Frank Otfried July hat seine Kritik an der Orientierungshilfe des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zum Thema Familie bekräftigt.
Die Ehe hat über die Jahrhunderte viele verschiedene Formen angenommen
02.07.2013 - 12:18
Godwin Lämmermann
Sommerzeit ist Hochzeit für Hochzeiten. Historisch betrachtet war die Ehe schon vieles - ein Ideal war sie jedenfalls nicht immer, oft auch nur Mittel zum Zweck. Eine kurze Kulturgeschichte von Godwin Lämmermann.
28.06.2013 - 14:24
epd
Der Kölner Kardinal Joachim Meisner hat scharfe Kritik am Positionspapier der evangelischen Kirche zum Thema Ehe und Familie geäußert.
RSS - Orientierung abonnieren