Themen
Ein charismatischer Mann mit vielen Seiten - Dichter, Theologe, Revolutionär und Kulturminister in Nicaragua: Ernesto Cardenal.
02.03.2020 - 12:59
Idol der einen - Ärgernis der anderen: Ernesto Cardenal gehörte zu den wichtigsten Persönlichkeiten des kulturellen Lebens in Lateinamerika. In Deutschland wurde der Dichter, Theologe und Querdenker mit Baskenmütze auf rebellischem Haar eine Symbolfigur der Linken.
27.02.2020 - 16:33
Der Schriftsteller Norbert Scheuer (68) wird für seinen im vergangenen Jahr erschienen Roman "Winterbienen" mit dem Evangelischen Buchpreis ausgezeichnet.
Bibelsprache ist poetisch, bildreich und gut verständlich.
25.02.2020 - 12:02
Zu akademisch, zu bürgerlich, zu pädagogisch: Die Kirche braucht nach Ansicht des Buchautors Philipp Gessler eine neue Sprache, weil sie viele Leute nicht mehr erreicht.
Alle Inhalte zu: Literatur
Friedrich Hölderlin
02.02.2020 - 11:24
epd
Ein ganzes Jahr lang wird europaweit 250 Jahre Hölderlin gefeiert - und auch das Geburtshaus des Dichters und der Turm, in dem er starb, wurden völlig neu gestaltet.
Peter Maffay glaubt an Gott
28.01.2020 - 13:14
epd
Für den Rockmusiker Peter Maffay spielt der Glaube "eine große Rolle in meinem Leben". In seinem neuen Buch schreibt er auch über aktuelle politische und gesellschaftliche Herausforderungen. Trotz zahlreicher Krisen sei er kein Pessimist, bekennt der Musiker.
Buch mit Berichten von Jesus Auferstehung von Rainer Riesner
02.01.2020 - 15:57
Marcus Mockler
epd
"Messias Jesus" heißt das Buch, das der früher in Dortmund lehrende Neutestamentler Rainer Riesner vor wenigen Tagen veröffentlicht hat. Darin befasst sich der Wissenschaftler mit den Quellen, den Gerichtsprozessen gegen Jesus sowie den Berichten von seiner Auferstehung.
Theodor Fontane Denkmal in Neuruppin
17.12.2019 - 09:10
Johann Hinrich Claussen
Zum 200. Geburtstag von Theodor Fontane erklärt der EKD-Kulturbeauftragte Johann Hinrich Claussen unter anderem, wie der große Schriftsteller zu Christentum und Judentum stand - und was man als erstes von ihm lesen sollte.
Heimat muss man sich schaffen
12.12.2019 - 09:11
Frank Muchlinsky
evangelisch.de
In seinem Buch "Nach Hause gehen" beschreibt der Autor Jörn Klare eine Wanderung von seinem jetzigen Wohnort Berlin nach Hohenlimburg, wo er aufwuchs. Frank Muchlinsky sprach mit dem Autor über Heimat und zu Hause sein.
06.12.2019 - 15:07
epd
Rechtzeitig zum Ende des 300. Todesjahres von Arp Schnitger (1648-1719) hat der Freiburger Musikwissenschaftler Konrad Küster eine umfangreiche Monografie zum Leben und Werk des legendären barocken Orgelbaumeisters vorgelegt.
Versteigerung von Bibel aus der Gutenberg-Presse erziehlt Höchstpreis
26.11.2019 - 09:20
epd
Laut Auktionshaus ist es der höchste Erlös für eine versteigerte Bibel in Deutschland: Für 840.000 Euro ist in Hamburg eine Heilige Schrift aus dem Mittelalter unter den Hammer gekommen. Der Preis war allerdings noch höher geschätzt worden.
Felix Leibrock
14.07.2019 - 09:33
Susanne Schröder
epd
Die Erzählung "Nur im Dunkeln leuchten dir Sterne" schildert den schnellen und tiefen Fall eines Geschäftsmannes in die Obdachlosigkeit. Autor Felix Leibrock weiß, worüber er schreibt: Der Pfarrer war selbst zweieinhalb Jahre ohne festen Wohnsitz.
Markus Dröge
26.05.2019 - 11:26
epd
Der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Markus Dröge, hat den Schriftsteller Theodor Fontane (1819-1898) als Vorreiter der europäischen Verständigung und Einheit gewürdigt.
Angelika Klüssendorf erhält Marie Luise Kaschnitz-Literaturpreis.
19.05.2019 - 16:08
epd
Sowohl Klüssendorfs Erzählungen als auch ihre Romane bestächen durch eine klare, direkte Sprache, die den Leser sofort in ihren Bann zieht, begründete die Jury ihre Entscheidung.
RSS - Literatur abonnieren