Themen

Leihmutterschaft

Sie ist in Deutschland gesetzlich verboten. In vielen europäischen Ländern, sowie in Russland, Indien und einigen US-amerikanischen Bundesstaaten ist die Leihmutterschaft erlaubt. Paare, die eine Leihmutterschaft im Ausland durchführen, bleiben allerdings straffrei. In Deutschland wird immer wieder neu diskutiert, ob diese Form der Fortpflanzungsmedizin erlaubt sein sollte oder nicht.
Schwangerschaft
09.10.2015 - 09:34
Der Psychologe Mathias Graf betreut für Profamilia Paare mit einem unerfüllten Kinderwunsch. Der Wunsch nach genetisch verwandtem Nachwuchs kann Paare sogar dazu bringen, ein Kind von einer Leihmutter austragen zu lassen - obwohl das in Deutschland gesetzlich verboten ist.
28.01.2015 - 08:18
Paare, die sich mit Hilfe einer ausländischen Leihmutter ihren Kinderwunsch erfüllen wollen, haben erneut Rückendeckung vom Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte bekommen.
Alle Inhalte zu: Leihmutterschaft
Leihmutterschaft ist in Deutschland verboten.
08.10.2018 - 16:44
epd
Deutsche Auftraggeber einer bezahlten Leihmutter im Ausland können nach der Geburt des Kindes die Anerkennung ihrer Elternschaft durch hiesige Gerichte verlangen.
Leihmütter in Indien
11.08.2014 - 13:22
epd
Wiesemann sagte am Montag im Deutschlandradio Kultur, man müsse sich fragen, wen es letztendlich treffe, wenn beispielsweise das Bestellen von Kindern bei Leihmüttern unter Strafe gestellt würde.
RSS - Leihmutterschaft abonnieren