Themen
Das Rettungsschiff "Iuventa" der deutschen Hilfsorganisation Jugend Rettet liegt am 02.08.2017 im Hafen von Lampedusa (Italien)
02.08.2017 - 16:26
Die italienischen Behörden haben am Mittwoch ein Rettungsschiff der deutschen Hilfsorganisation "Jugend Rettet" im Hafen von Lampedusa beschlagtnahmt.
Papst Franziskus
19.04.2016 - 13:17
Papst Franziskus hat Flüchtlinge um Entschuldigung für die Abschottung europäischer Länder gebeten.
21.02.2016 - 10:06
Der Dokumentarfilm "Fire at sea" des Italieners Gianfranco Rosi hat bei der diesjährigen Berlinale den Goldenen Bären gewonnen.
Alle Inhalte zu: Lampedusa
Seefriedhof
09.06.2015 - 12:24
epd
Was kann in Deutschland gegen das Flüchtlingssterben im Mittelmeer getan werden? Antworten auf diese Frage suchen Politiker und Kirchenleute aus Nordrhein-Westfalen diese Woche an den EU-Außengrenzen in Süditalien.
EU Außengrenze
02.06.2015 - 11:29
evangelisch.de
Die Evangelische Kirche von Westfalen und die Evangelische Kirche im Rheinland informieren Politiker aus Nordrhein-Westfalen (NRW) in Italien und in Griechenland über die Situation ankommender Flüchtlinge und kirchliche Hilfsprogramme.
Ein Junge schaut am 04.09.2013 in Hamburg aus der Tür eines Wohncontainers.
27.05.2015 - 16:16
epd
Trotz des Widerstands mehrerer Länder arbeitet die EU-Kommission weiter an ihren Plänen für eine gerechtere Verteilung von Flüchtlingen in Europa.
04.05.2015 - 14:32
epd
Giuseppina Maria Nicolini ist auf Lampedusa aufgewachsen und setzt sich für den Umweltschutz auf der Mittelmeerinsel ein. Seit 2012 nimmt sie Stellung zur Flüchtlingspolitik der Europäischen Union.
Kommentar
03.10.2014 - 00:00
Hanno Terbuyken, Anne Kampf, Claudius Grigat, Markus Bechtold, Johannes Süßmann
evangelisch.de
"Wo ist die Nächstenliebe?", fragten sich fünf evangelisch.de-Redakteure, nachdem vor einem Jahr Hunderte Flüchtlinge vor Lampedusa im Mittelmeer ertrunken waren. Was hat sich seitdem getan? Fünf Gedanken zu immer drängendere Fragen.
Over 800 migrants intercepted crossing Mediterranean
01.10.2014 - 12:49
epd
Nach Meinung der zuständigen Kammer sollte die EU gefahrenfreie und unbürokratische Wege für Flüchtlinge schaffen, die nach Europa kommen. Lob sprach die EKD für die italienische Rettungsmission "Mare nostrum" aus.
Hungerstreik von Flüchtlingen am Alexanderplatz
02.07.2014 - 10:00
Cornelius Wüllenkemper
Auf dem 14. Berliner Symposium zum Flüchtlingsschutz der Evangelischen Akademie forderten Experten ein Umdenken in der Asylpolitik. Die Flüchtlinge hätten das Recht auf ein menschenwürdiges und faires Asylverfahren.
03.06.2014 - 14:26
epd
Die Zahl der Todesfälle auf See ist dagegen in jüngster Zeit zurückgegangen.
12.05.2014 - 16:17
epd
Die italienische Marine barg bis Montagnachmittag sieben Leichen, wie der italienische Rundfunk berichtete. Insgesamt 240 Menschen wurden gerettet, nachdem ihr Boot gekentert war.
19.03.2014 - 12:46
epd
Die italienische Insel Lampedusa verzeichnet einen neuen Ansturm von Bootsflüchtlingen.
RSS - Lampedusa abonnieren