Themen
Friedensnobelpreis 2018 an Denis Mukwege und Nadia Murad.
10.12.2018 - 13:58
Sie erhalten den Friedensnobelpreis für ihren Kampf gegen sexuelle Gewalt. Doch der kongolesische Arzt und die jesidische Überlebende fordern die Weltgemeinschaft zum Handeln auf. Sonst sei der Preis nichts wert.
Denis Mukwege, Direktor des Panzi-Krankenhauses
10.12.2018 - 11:39
Verleihung des Friedensnobelpreises am 10. Dezember in Oslo: Der Arzt hat Tausende schwer vergewaltigte und verstümmelte Frauen operiert. Denis Mukwege erkannte früh, dass sexuelle Gewalt als Kriegswaffe benutzt wird. Im Kongo und anderswo.
Ebola im Kongo
29.11.2018 - 13:41
Anhaltende Kämpfe und die Ausbreitung der Ebola verschlimmern nach Einschätzung der Welthungerhilfe die Not im Ostkongo dramatisch. Die Menschen seien in einem Teufelskreis gefangen, erklärte die Organisation am Donnerstag in Bonn.
Alle Inhalte zu: Kongo
Ebola Kongo
17.07.2018 - 15:31
epd
Der Ebola-Ausbruch im Kongo wird nach Einschätzung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) bald beendet sein. Das Gesundheitsministerium in Kinshasa werde voraussichtlich Mitte nächster Woche das Ende des Ausbruchs verkünden und damit einer WHO-Empfehlung folgen.
31.05.2018 - 16:48
epd
Gute Nachricht für die stark bedrohten Berggorillas: Ihre Zahl ist nach Angaben des Virunga-Nationalparks im Kongo deutlich gestiegen. Insgesamt gebe es derzeit geschätzte 1.004 Tiere, wovon 604 im Virunga im Osten des Kongo lebten.
Hunger im Kongo
13.04.2018 - 14:39
Marc Engelhardt
epd
Ganze Dörfer brennen, Menschen werden niedergemetzelt. Im Kongo spitzt sich die humanitäre Lage zu. Aber die Regierung kämpft um ihr politisches Überleben und wirft Hilfswerken Panikmache vor. Ob die geplanten Wahlen stattfinden, bleibt ungewiss.
Mehr als zwei Millionen Kinder im Kongo sind laut Hilfsorganisationen akut vom Hungertod bedroht.
16.03.2018 - 13:17
epd
Mehr als zwei Millionen Kinder im Kongo sind laut Hilfsorganisationen akut vom Hungertod bedroht. Ohne sofortige Hilfe würden die Mädchen und Jungen sterben, erklärte die Organisation SOS-Kinderdörfer am Freitag in München.
01.01.2018 - 17:00
epd
Bei Protesten gegen die Regierung von Präsident Joseph Kabila sind im Kongo am Silvestertag mehrere Demonstranten getötet worden. Die Polizei sprach am Montag von drei, die UN-Mission in dem zentralafrikanischen Land von mindestens acht Toten.
UN-Generalsekretär António Guterres äußert sich auf einer Pressekonferenz.
29.03.2017 - 10:51
epd
Zwei Mitglieder einer UN-Untersuchungskommission sind im Süden der Demokratischen Republik Kongo tot aufgefunden worden.
28.03.2017 - 15:42
epd
Die katholische Bischofskonferenz in der Demokratischen Republik Kongo hat ihre Rolle als Vermittler in der politischen Krise des Landes vorläufig aufgegeben.
27.09.2015 - 22:07
epd
Nach mehr als vier Jahren geht in Stuttgart der Mammutprozess um Kriegsverbrechen im Kongo zu Ende.
02.12.2014 - 07:35
epd
In ihrem Berufungsurteil bestätigten die Richter in Den Haag am Montagabend sowohl seine Verurteilung für den Einsatz von Kindersoldaten als auch die Haftstrafe von 14 Jahren.
26.11.2014 - 15:22
epd
Seine Schilderungen erschütterten die EU-Parlamentarier: Der Arzt Denis Mukwege hilft Frauen im Kongo, die im Bürgerkrieg vergewaltigt und verstümmelt wurden. Als er in Straßburg den Sacharow-Preis erhielt, wurde er von Afrikanerinnen gefeiert.
RSS - Kongo abonnieren