Camara wurde als Bischof der Armen bekannt.
Eine Gruppe lateinamerikanischer Bischöfe will Elend und Unterdrückung nicht mehr hinnehmen. Sie treffen sich 1968 in Kolumbien und mahnen eine Kirche für die Armen an - es ist die Geburtsstunde der Befreiungstheologie. Ein Glaubenskampf beginnt.
In der Backstube
Konfirmanden aus Frankfurt am Main backen Brot, um Hilfsprojekte in Lateinamerika, Asien und Afrika zu unterstützen. Die Aktion "5.000 Brote - Konfis backen Brot für die Welt" läuft bundesweit zwischen Erntedank und dem 1. Advent.
Friedensprozess Kolumbien
Ab Donnerstag geht es um Inhalte: Wenn die Unterhändler von Kolumbiens Regierung und der FARC-Guerilla zusammenkommen, steht auf der Agenda zunächst die Landfrage. Sie war der Grund dafür, dass die Rebellen sich vor fast 50 Jahren erhoben.
RSS - Kolumbien abonnieren