Themen
Wegen Corona fehlende Besuchsmöglichkeiten in Krankenhäusern
22.04.2021 - 06:05
Die fehlenden Besuchsmöglichkeiten in Krankenhäusern machen vielen Menschen in der Corona-Krise nach wie vor schwer zu schaffen. Angehörige machten sich jetzt noch viel mehr Sorgen als in gewöhnlichen Zeiten, sagte die Darmstädter Klinikseelsorgerin Constanze Thierfelder dem epd.
Ein Patient im Krankenhaus mit einem Gnadenbild Marias in den Händen.
01.02.2021 - 06:05
In der Corona-Zeit nimmt die Belastung der Patienten auf den Stationen zu. Das beobachtet die Schweriner Krankenhauspfarrerin Cornelia Ogilvie in ihrer Arbeit. Im Interview spricht sie über passende Angebote in dieser Situation und dass es wichtig ist, einfach da zu sein.
Mundschutz und Abstand verhindern heilende Nähe
14.05.2020 - 15:10
In der Corona-Krise haben viele ein Gefühl dafür entwickelt, dass ihre eigene Gesundheit "gar nicht so selbstverständlich ist, wie sie gedacht haben". Das hat der Erlanger evangelische Klinikseelsorger Frank Nie in den vergangenen Wochen beobachtet.
Alle Inhalte zu: Kliniken
27.03.2020 - 11:21
epd
Der Bundesrat hat am Freitag in Berlin dem Milliarden-Hilfspaket zur Bewältigung der Corona-Krise zugestimmt. Finanziert werden soll es über einen Nachtragshaushalt in Höhe von 156 Milliarden Euro, für den neue Schulden aufgenommen werden müssen.
Geburtenstation von Crivitz soll geschlossen werden.
11.12.2019 - 15:20
evangelisch.de
Im Städtchen Crivitz droht die Schließung der Geburtenstation. Dagegen gehen die Menschen auf die Straße, und auch die Kirchengemeinde ist dabei.
Krankenschwestern betreuen in einem Krankenhaus einen Patienten auf einer Intensivstation.
09.08.2019 - 09:36
Jens Bayer-Gimm
epd
Muslimische Vereine betätigen sich zunehmend in der Krankenseelsorge. Fachleute kritisieren fehlende Standards und die teilweise Nähe zum Fundamentalismus.
Ehrenamtler Herr Kraus
02.02.2019 - 10:17
Leonore Kratz
epd
Wegweiser, Bedienhilfe, mentale Stütze und Zupacker: Die Ehrenamtlichen beim Begrüßungsdienst des Diakonie-Klinikums Stuttgart kümmern sich um die individuellen Bedürfnisse eintreffender Patienten. Viele sind selbst ehemalige Patienten.
Annette Schmitz-Dowidat
22.03.2018 - 08:55
Ralf Siepmann
Klinikseelsorgerinnen und -seelsorger begleiten Patienten bei schweren oder unheilbaren Erkrankungen. Dennoch sieht die Bonner Pfarrerin Annette Schmitz-Dowidat ihre Aufgabe nicht als ständige Last. Für sich hat sie dabei einen ganz eigenen Weg zur Achtsamkeit gefunden.
Krankenhausseelsorger bieten den Betroffenen Beistand, aber auch die Ärzte in ihrem Arbeitsalltag brauchen Orientierung in ethischen Fragen.
16.03.2017 - 13:08
epd
Beim ersten ökumenischen Kongress der Seelsorgenden im Krankenhaus und Gesundheitswesen betonten Heinrich Bedford-Strohm und Reinhard Kardinal Marx, dass die Klinikseelsorge ein Kernbereich der kirchlichen Aufgaben sei.
21.02.2017 - 11:45
epd
Nach dem Streit um Abtreibungen in der Elbe-Jeetzel-Klinik in Dannenberg hat der Trägerkonzern des Krankenhauses jetzt den Klinik-Chef Markus Fröhling entlassen.
Ulrich Lilie im Gespräch
26.06.2016 - 10:39
epd
Angesichts der Mordserie durch einen Krankenpfleger in zwei niedersächsischen Kliniken hat der Präsident der Diakonie Deutschland, Ulrich Lilie, für klare Verantwortlichkeiten im Umgang mit Auffälligkeiten plädiert.
22.08.2014 - 12:02
epd
Das Deutsche Herzzentrum Berlin steht Medienberichten zufolge unter Verdacht, Patienten bei der Vergabe von Spenderherzen bevorzugt zu haben.
RSS - Kliniken abonnieren