Themen

Klimaschutzziele

 Klimaaktivist Jan Zielonka
19.07.2019 - 14:40
Jan Zielonka ist bei "Fridays for Future" und Mitglied der Evangelischen Jugend. Mit dem freitäglichem Schulschwänzen will er einen Bewusstseinswandel anregen, um die Welt ein bisschen besser zu machen. Auch in den Ferien geht er für sein Ziel auf die Straße.
In einem Gottesdienst in Bonn wurden am Sonntag (09.09.2018) die Teilnehmer des Oekumenischen Pilgerweges zur Weltklimakonferenz feierlich verabschiedet Rucksaecke der Pilger in der evangelischen Lukaskirche) Es geht nach Katowice, wo ab dem 9. Dez
07.06.2019 - 14:57
Ein ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit startet am 16. Juni in Münster. Die Wandertour über zwölf Tagesetappen macht am 19. Juni beim evangelischen Kirchentag in Dortmund Station, wie die Veranstalter am Freitag ankündigten.
Landesbischof Carsten Rentzing unterstützt die "Fridays for Futures-Bewegung.
24.05.2019 - 12:20
Sachsens Landesbischof Carsten Rentzing unterstützt die "Fridays for Future"-Bewegung. Jetzt hat er sich mit Dresdner Gymnasiasten getroffen. Zur Sprache kam auch ein ganz konkretes Projekt.
Alle Inhalte zu: Klimaschutzziele
 Naturschützer Hubert Weiger bei einer Demonstration in Berlin unter dem Motto "Kohle stoppen-Klimaschutz jetzt" im Dezember 2018.
01.01.2019 - 12:03
epd
Der Vorsitzende des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND), Hubert Weiger, setzt auf ein breites Umdenken beim Klimaschutz. Das vergangene Jahr mit seinem extremen Wetter könnte eines Tages vielleicht als Wendejahr in die Geschichte eingehen.
Heinrich Bedford-Strohm beim Klimagipfel in Kattowitz
11.12.2018 - 09:29
Stefan Fuhr
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, sieht die Kirchen beim Klimaschutz in herausgehobener Verantwortung. "Das Besondere der Kirche ist, dass sie nicht nur die Köpfe, sondern auch die Herzen der Menschen erreicht".
02.12.2018 - 11:26
epd
Kurz vor Beginn der Weltklimakonferenz in Kattowitz haben am Samstag Tausende Menschen für einen schnellen Kohleausstieg und gegen die deutsche Klimapolitik demonstriert.
Eisberge
29.11.2018 - 16:09
epd
Der langfristige Trend der Erderwärmung hat sich nach Angaben der Vereinten Nationen auch in diesem Jahr unvermindert fortgesetzt. Die durchschnittliche globale Temperatur werde 2018 den vierthöchsten jemals gemessenen Jahreswert erreichen, warnte die UN-Weltwetterorganisation.
Klimaschutz-Demos
28.11.2018 - 16:12
epd
Der badische Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh hat Christen dazu aufgerufen, sich an den Klimaschutz- und Anti-Kohle-Demonstrationen am 1. Dezember in Berlin und Köln zu beteiligen.
Klimapilger
28.11.2018 - 15:41
Jörg Echtler
Andere
Seit Anfang September sind sie wieder unterwegs, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit. Am Wochenende haben sie Berlin erreicht und dort einen Forderungskatalog im Bundeswirtschaftsministerium übergeben. Nun folgt die letzte Etappe.
Öffentlichen Nahverkehr ausbauen
15.11.2018 - 14:44
epd
Um den Klimawandel zu bremsen, fordern Umweltschützer rasches Handeln. Konkrete Schritte im Verkehrs- und Energiesektor oder der Landwirtschaft werden in einem neuen Maßnahmenkatalog aufgelistet.
Weltklimarat in Südkorea.
08.10.2018 - 09:14
epd
Jeder noch so kleine Anstieg der Temperatur hat Auswirkungen: Der Weltklimarat dringt deshalb auf mehr Klimaschutz. Die Experten warnen vor drastischen Konsequenzen für die Ökosysteme, geben den Kampf gegen die Erderwärmung aber nicht verloren.
"Geliehen ist der Stern, auf dem wir leben. Die Agenda 2030 als Herausforderung für die Kirchen" .
26.09.2018 - 15:29
epd
Die Ziele für 2030 hat die Weltgemeinschaft hoch gesteckt: Niemand soll hungern, alle in Frieden leben und die Erderwärmung verlangsamt werden. Die Evangelische Kirche will ihre Bemühungen deutlich verstärken. Beim Klima ist es fast zu spät.
Hambacher Forst
19.09.2018 - 15:25
epd
Im Konflikt um den Hambacher Forst und einen Braunkohle-Ausstieg hat der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, den Energiekonzern RWE und die nordrhein-westfälische Landesregierung zu mehr Bewegung aufgefordert.
RSS - Klimaschutzziele abonnieren