Themen

Kirchensteuer

Symbolbild Kirchensteuer
11.10.2014 - 16:52
Wie steht's um die Kirchenfinanzen? Schwimmen die Kirchen wirklich im Geld, wie es die höheren Steuereinnahmen erscheinen lassen? Thomas Begrich, Finanzreferent der EKD, antwortet.
Kirchensteuer
06.11.2013 - 18:00
Über das Geld der Kirchen wurde in den letzten Wochen viel gesprochen. Aber wie steht's mit der Kirchensteuer, und ließe sich dieses System ändern? Ein Interview mit dem Kirchenrechtler Michael Heinig, Leiter des Kirchrechtlichen Instituts der EKD.
Alle Inhalte zu: Kirchensteuer
20.04.2019 - 09:22
epd
Spitzenvertreter der beiden großen Kirchen haben sich für den Erhalt der Kirchensteuer ausgesprochen. Die Ausstrahlungskraft der Kirche hänge zwar nie an einem bestimmten Finanzierungssystem, sagte der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).
Kirchensteuer bleibt erhalten.
03.04.2019 - 11:23
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, sieht keinen Grund, die Kirchensteuer abzuschaffen.
Kirchliches Arbeitsrecht
13.03.2019 - 11:16
Dirk Löhr und Jens Büttner
epd
Für einschneidende Veränderungen beim sogenannten dritten Weg im kirchlichen Arbeitsrecht spricht sich Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow aus. Der Linken-Politiker plädiert außerdem für einen Umbau im Steuerrecht: Aus der Kirchensteuer könnte eine Kultursteuer werden.
Besucher stehen in einer Moschee in Berlin 2018.
28.12.2018 - 12:49
epd
In der Diskussion um eine Finanzierung deutscher Moscheen rät der Freikirchen-Beauftragte Peter Jörgensen den Muslimen von einer Steuer ab. Mit Blick auf das eigene Finanzmodell der Freikirchen, die keine Steuer erheben, sagte Jörgensen, er könne das auch Muslimen empfehlen.
27.12.2018 - 17:11
epd
Eine Abgabe nach dem Vorbild der Kirchensteuer halten einige Politiker für eine gute Idee zur Finanzierung der Moscheen in Deutschland. Die Muslime selbst sehen sie skeptisch. Auch Moschee-Gründerin Ates, die die Debatte entfachte, rudert zurück.
26.12.2018 - 16:36
epd
Moscheen in Deutschland sind häufig abhängig von ausländischen Geldgebern. Die Imame des größten Islamverbands Ditib etwa werden aus der Türkei entsandt. Im Gespräch ist deshalb eine Moschee-Steuer, die für finanzielle Selbstständigkeit sorgen soll.
Die Kirchensteuereinnahmen steigen in der Rheinische Kirche.
12.12.2018 - 15:36
epd
Die Evangelische Kirche im Rheinland nimmt in diesem Jahr deutlich mehr Geld aus der Kirchensteuer ein als erwartet und rechnet für 2019 mit einem weiteren Anstieg.
Kirchensteuer
26.11.2018 - 14:00
epd
Die SPD-Bundestagsabgeordnete Lale Akgün hat sich kritisch zu einer möglichen Moschee-Steuer in Anlehnung an die Kirchensteuer geäußert.
21.07.2018 - 10:40
epd
Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Thomas Sternberg, führt die steigende Zahl der Kirchenaustritte auf Entfremdungsprozesse zurück.
Spende für Kirche
11.05.2018 - 12:25
epd
Die protestantischen Kirchen in den USA können auf großzügige Gemeindemitglieder bauen: 54 Prozent der evangelischen Kirchgänger spenden nach eigenen Angaben mindestens zehn Prozent ihres Einkommens an die Kirche.
RSS - Kirchensteuer abonnieren