Themen
20.04.2019 - 09:28
Der Theologe, Therapeut und Schriftsteller Eugen Drewermann sieht für sich keinen Weg mehr zurück in die katholische Kirche. Ein Wiedereintritt sei unter keinen Umständen denkbar, sagte Drewermann dem "Badischen Tagblatt" (Samstag).
10.03.2019 - 09:39
Der Moraltheologe Elmar Kos hat angesichts immer neuer Missbrauchsskandale von den deutschen Bischöfen Anstöße für einen echten Strukturwandel in der katholischen Kirche gefordert.
Katholische Ärzte
20.02.2019 - 16:15
Darf einem katholischen Arzt wegen seiner Wiederverheiratung gekündigt werden, wenn evangelische oder nichtchristliche Ärzte in vergleichbarer Position keine Kündigung befürchten müssen? Das Bundesarbeitsgericht hat zu dieser Frage ein Grundsatzurteil gefällt.
Alle Inhalte zu: katholisch
Der Münchner Erzbischof Reinhard Marx. Hinten die Türme der Liebfrauenkirche.
03.02.2019 - 10:38
epd
"Binden Sie sich selbst durch echte Gewaltenteilung - das passt besser zur Demut Christi und in den Rahmen der für alle geltenden Gesetze. Bauen Sie die Überhöhungen des Weiheamtes ab und öffnen Sie es für Frauen."
27.12.2018 - 09:58
epd
Das katholische Missionswerk Missio sammelt Anfang kommenden Jahres für die Ausbildung und Arbeit einheimischer Priester in den afrikanischen Krisenregionen.
 In Hannover wurde die 43. Interkulturelle Woche eröffnet.
23.09.2018 - 17:00
epd
Vertreter der evangelischen, der katholischen und der orthodoxen Kirche haben am Sonntag in Hannover die 43. Interkulturelle Woche eröffnet.
Der "Pillenpapst" Papst Paul VI.
19.07.2018 - 17:01
epd
Das als sogenannte Pillen-Enzyklika bekannt gewordene Rundschreiben schade dem "öffentlichen Ansehen der römisch-katholischen Kirche bis heute immens", kritisierte die katholische Kirchenvolksbewegung "Wir sind Kirche" die vor 50 Jahren veröffentliche Enzyklika "Humanae vitae".
Die Orientierungshilfe zum Empfang der katholischen Eucharistie durch gemischtkonfessionelle Ehepaare löst unterschiedliche Reaktionen bei den Bischöfen aus.
08.07.2018 - 10:35
epd
Die Orientierungshilfe zum Empfang der katholischen Eucharistie durch gemischtkonfessionelle Ehepaare löst unterschiedliche Reaktionen bei den Bischöfen aus.
07.07.2018 - 11:23
epd
Nach Ansicht der katholischen Kirchenvolksbewegung "Wir sind Kirche" wird die Orientierungshilfe zur vereinzelten Zulassung von Protestanten zum katholischen Abendmahl die kirchliche Praxis kaum beeinflussen.
In Einzelfällen will das katholische Bistum Osnabrück protestantischen Ehepartnern die Teilnahme am Abendmahl erlauben.
02.07.2018 - 16:04
epd
Die katholischen Bistümer Osnabrück und Paderborn wollen das Abendmahl im Einzelfall für evangelische Ehepartner öffnen.
Der katholische Theologe Sebastian Swiatkowski steht mit seiner Kirchenbank im Kurpark Titisee-Neustadt am Ufer des Titisees
02.07.2018 - 10:51
Leonie Mielke
epd
Ein junger Theologe baut in Parks eine Original-Kirchenbank auf, jeder kann sich zu ihm setzen und frei von der Leber erzählen. Manche sprechen über Trennungsabsichten, andere über Mobbing - und einmal wurde er für einen Zauberer gehalten.
katholischer Chefarzt
27.02.2018 - 15:23
Phillipp Saure
epd
Welche Strafe das katholische Kirchenrecht für eine zweite Heirat vorsieht, wollte ein neugieriger EU-Jurist wissen - den Ausschluss von den Sakramenten, antwortete ein Anwalt. Eigentlich drehte sich der Prozess aber um ganz weltliche Konsequenzen.
sexueller Missbrauch durch Kirchenmitarbeiter
27.02.2018 - 15:12
epd
Das Erzbistum Berlin berichtet von neuen Vorwürfen sexuellen Missbrauchs gegen Kirchenmitarbeiter. Allein im Jahr 2017 seien sechs neue Vorwürfe erhoben worden, heißt es in einem am Dienstag vorgelegten Report.
RSS - katholisch abonnieren