Alle Inhalte zu: Judentum
Der damalige Frankfurter Kulturdezernent Felix Semmelroth ist nun Antisemitismusbeauftragter des Landes Hessen.
13.08.2018 - 14:29
epd
Der ehemalige Frankfurter Kulturdezernent Felix Semmelroth hat am Montag seine Arbeit als Antisemitismusbeauftragter des Landes Hessen aufgenommen. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) überreichte dem 68-Jährigen die Ernennungsurkunde in der Wiesbadener Staatskanzlei.
Bund erhöht Mittel für Zentralrat der Juden
06.07.2018 - 14:26
epd
Der Bund erhöht seine jährliche finanzielle Unterstützung für den Zentralrat der Juden auf 13 Millionen Euro.
Unter dem Motto "Gemeinsam Antisemitismus und Islamfeindlichkeit entgegen lenken" haben Juden und Muslime  mit einem Fahrradkorso gegen Hass und Gewalt demonstriert.
24.06.2018 - 17:08
epd
Gemeinsam haben Juden und Muslime am Sonntag in Berlin mit einem Fahrradkorso gegen Hass und Gewalt demonstriert.
Gläubige in russisch-orthodoxen Christi-Erlöser-Kathedrale in Moskau
18.06.2018 - 09:31
Mark Obert
Die zwei größten Religionen in Russland sind das Christentum in seiner russisch-orthodoxen Ausprägung und der Islam. Welche Bedeutung haben sie heute in der Gesellschaft des riesigen Vielvölkerstaats? Und wie steht es mit den anderen Religionen?
Drei-Religionen-Grundschule in Osnabrück.Den Alltag in der neuen Schule sollen Christen, Juden und Muslime mit ihren Riten und Festen gemeinsam gestalten.
12.06.2018 - 11:53
Martina Schwager
epd
An einer Grundschule in Osnabrück lernen christliche, jüdische und muslimische Schüler gemeinsam und voneinander. Respekt füreinander ist das A und O.
Alexander Gauland (AFD) auf dem Bundeskongress der Jungen Alternative für Deutschland.
03.06.2018 - 17:06
epd
AfD-Chef Alexander Gauland hat mit relativierenden Äußerungen zur NS-Zeit einen Sturm der Empörung losgetreten. Holocaust-Überlebende und Spitzenvertreter des Staates sowie politischer Parteien verurteilten am Sonntag Gaulands Aussage in scharfer Form.
31.05.2018 - 14:13
epd
Deutschlands traurig-berühmte Kippa ist seit Donnerstag im Jüdischen Museum Berlin zu sehen.
22.04.2018 - 12:48
epd
Der lippische Landessuperintendent Dietmar Arends hat am Sonntag in Warschau die Notwendigkeit der Erinnerung an die NS-Verbrechen hervorgehoben.
Antisemitischer Anschlag in Berlin
19.04.2018 - 14:56
epd
Die Attacke auf zwei Kippa tragende Männer in Berlin vom Dienstagabend sorgt weiter für Empörung.
Internetseite mit Informationen über das Judentum
18.04.2018 - 16:07
epd
Der Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland, Josef Schuster, hat im Kampf gegen Antisemitismus zu einer besseren Aufklärung über das Judentum in den Schulen aufgerufen.
RSS - Judentum abonnieren