Themen

Journalismus

Medienempfang der Bayerischen Landeskirche
15.05.2019 - 10:33
Der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm hat beim Medienempfang der evangelischen Landeskirche die Bedeutung des Qualitätsjournalismus betont. Angesichts der neuen medialen Entwicklungen werde der ethische Ansatz des Qualitätsjournalismus immer wichtiger, betonte er.
13.04.2019 - 11:25
Der frühere Investigativjournalist Hans Leyendecker sieht den Fall Relotius nicht als Beleg für eine Systemkrise. "Da war einfach ein junger Mann, der offenbar Furcht hatte, nicht immer die beste Geschichte zu haben", sagte der 69-Jährige im epd-Gespräch.
Podium auf dem FTOJ 2019
10.04.2019 - 19:48
Der Frankfurter Tag des Online-Journalismus 2019 hat sich mit "Haltung" in Medien und Journalismus beschäftigt. Klar wurde: Es ist ein schmaler Grat zwischen Meinung und Haltung. Aber was bedeutet das für Medienschaffende?
Alle Inhalte zu: Journalismus
Die frühere Landesbischoefin Margot Käßmann und der hannoveranische Künstler Matthias Brodowy sind die neuen Mitherausgeber des niedersächsischen Straßenmagazins "Asphalt".
12.02.2019 - 14:07
epd
Die frühere hannoversche Landesbischöfin Margot Käßmann und der Kabarettist Matthias Brodowy sind die neuen Mitherausgeber des niedersächsischen Straßenmagazins "Asphalt".
09.02.2019 - 14:39
epd
Die Wirtschaftsredakteurin Tina Groll (38) ist neue Bundesvorsitzende der Journalistengewerkschaft dju. Die Betriebsrätin von "Zeit Online" wurde auf der Bundeskonferenz der Deutschen Journalistinnen- und Journalisten-Union in Berlin gewählt.
Digitale Medienkommunikation an der Medienakademie in Hamburg gelehrt.
17.01.2019 - 17:45
epd
Die Evangelische Medienakademie geht in Hamburg neu an den Start. Mit einer Feierstunde im Kirchen- und Diakoniezentrum "Dorothee-Sölle-Haus" wurde die journalistische Aus- und Fortbildungsstätte am Donnerstag offiziell eröffnet.
 Medienakademie in Hamburg
15.01.2019 - 16:13
epd
Die Evangelische Medienakademie geht in Hamburg neu an den Start. Mit einer Feierstunde wird die journalistische Aus- und Fortbildungsstätte am Donnerstag offiziell eröffnet, wie das Amt für Öffentlichkeitsdienst der Nordkirche mitteilte.
Journalist Hans Leyendecker nach dem Fall des früheren "Spiegel"-Reporters Claas Relotius.
07.01.2019 - 11:12
epd
Mit Blick auf den Fall des früheren "Spiegel"-Reporters Claas Relotius warnt der Journalist Hans Leyendecker vor Echokammern, in denen nach einer Bestätigung für die eigene Sicht der Dinge gesucht wird.
Unantastbar
04.12.2018 - 16:09
Cornelia Wystrichowski
Claus Kleber gehört zu den bekanntesten Fernsehjournalisten Deutschlands. Für seinen neuen Dokumentarfilm reiste er 63-Jährige um die halbe Welt, um gemeinsam mit seiner Kollegin Angela Andersen die Lage der Menschenrechte zu beleuchten.
Gesellschafterin der Ibn Rushd-Goethe-Moschee Berlin, Seyran Ates.
02.12.2018 - 15:02
epd
Die Berliner Anwältin Seyran Ates (55), Gründerin der liberalen Ibn-Rushd-Goethe-Moschee in Berlin, ist am Sonntag in Hamburg mit dem Marion-Dönhoff-Preis für internationale Verständigung und Versöhnung ausgezeichnet worden.
02.12.2018 - 14:59
epd
Die Berliner Anwältin Seyran Ates (55), Gründerin der liberalen Ibn-Rushd-Goethe-Moschee in Berlin, ist am Sonntag in Hamburg mit dem Marion-Dönhoff-Preis für internationale Verständigung und Versöhnung ausgezeichnet worden.
02.12.2018 - 10:36
epd
Kirchentagspräsident Hans Leyendecker fordert von Journalisten mehr Zurückhaltung und weniger Zuspitzung. Eilmeldungen solle es nur geben, wenn es etwas wirklich Wichtiges zu melden gebe, sagte der 69-jährige Journalist am Samstagabend.
Irmgard Schwaetzer hat Journalisten zu kritischer Distanz aufgerufen.
22.11.2018 - 10:08
epd
Die Synodenpräses der Evangelischen Kirche in Deutschland warnt die Absolventen der Evangelischen Journalistenschule bei deren Verabschiedung vor "Manipulation aus Voreingenommenheit".
RSS - Journalismus abonnieren