Welche Auswirkungen hat der Völkermord des "IS" auf die jesidische Gemeinschaft in Deutschland? Welche Rolle spielt bei all dem die Kurdische Arbeiterpartei PKK? Darüber spricht Wolfgang Reinbold mit dem Vorsitzenden des Landesverbands der Eziden in Niedersachsen, Ilias Yanc.
Weniger Asyl für Jesiden gewährt.
Deutschland nimmt immer weniger Jesiden als Flüchtlinge auf. 2018 hatten noch 60 Prozent der Mitglieder dieser religiösen Minderheit in Deutschland mit ihren Asylanträgen Erfolg.
Mir Tahsin Beg
Das weltliche Oberhaupt der Jesiden ist im Alter von rund 85 Jahren in Deutschland gestorben.
RSS - Jesiden abonnieren