Themen
30.03.2019 - 15:16
Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen hat den Abzug der beiden letzten im Einsatz befindlichen Schiffe aus der EU-Marinemission "Sophia" heftig kritisiert.
Foto: Brot für die Welt
26.12.2017 - 00:46
Die Kollekte an Heiligabend ist traditionell festgelegt: für Brot für die Welt! Seit 60 Jahren engagiert sich das Hilfswerk der evangelischen Landes- und Freikirchen (nicht nur) gegen den Hunger in der Welt.
Flüchtlinge in der Wüste auf dem Weg von Dogola im Sudan zur Grenze nach Lybien.
10.11.2017 - 14:40
Zu viel Bürokratie, zu wenig abgestimmte Politik, die falschen Empfänger: Hilfswerke stellen der deutschen Entwicklungszusammenarbeit kein gutes Zeugnis aus. Und sie warnen davor, sie zum Handlanger des Grenzschutzes zu machen.
Alle Inhalte zu: Hilfswerke
Teilnehmer einer Demonstration protestieren am 02.06.2017 in Nürnberg (Bayern) mit einem Schild mit der Aufschrift 'Asylrecht = Menschenrecht' gegen die bayerische Abschiebepraxis von Flüchtlingen.
10.11.2017 - 12:14
epd
Wohlfahrtsverbände und Menschenrechtsorganisationen rufen die sondierenden Jamaika-Parteien auf, sich für einen wirksamen Schutz von Flüchtlingen in Europa einzusetzen.
Die Zahl der Menschen auf der Flucht vor Krieg, Gewalt und Verfolgung hat laut den UN einen neuen Höchststand erreicht. Diese Zivilisten fliehen vor schweren Kämpfen zwischen der irakischen Armee und der Terrormiliz Islamischer Staat in Al-Zinjili, west Mo
19.06.2017 - 07:28
epd
Die Zahl der Menschen auf der Flucht vor Krieg, Gewalt und Verfolgung hat laut den UN einen neuen Höchststand erreicht. Ende 2016 hätten 65,6 Millionen Männer, Frauen und Kinder ihre Heimat verloren, teilte das Flüchtlingshilfswerk UNHCR am Montag in Genf mit.
Der "Wünschewagen" des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB).
12.01.2017 - 15:42
Karsten Packeiser
epd
Manche Menschen, die nur noch kurze Zeit zu leben haben, wollen noch einmal zur Nordsee, zu einer letzten Familienfeier oder einem Konzert der Lieblingsband. Die "Wünschewagen" des Arbeiter-Samariter-Bundes machen eine solche Fahrt möglich.
Ein Junge steht neben zerstörten Gebäuden in Aleppo, Syrien (Archiv).
17.08.2016 - 09:12
epd
Das UN-Kinderhilfswerk Unicef warnt vor einem "stillen Tod" von Kindern in der umkämpften syrischen Stadt Aleppo infolge akuten Wassermangels.
Flüchtlinge in Presevo an der serbisch-mazedonischen Grenze
06.01.2016 - 00:00
Juliane Ziegler
Christian Vietz war mit der christlichen Hilfsorganisation humedica an der serbisch-mazedonischen Grenze im Einsatz, um Flüchtlingen zu helfen. Im Interview mit evangelisch.de blickt er auf die Zeit vor Ort zurück und erzählt, was der Einsatz mit ihm gemacht hat.
02.12.2015 - 17:23
epd
Tuvalu, Nauru, Kiribati - etliche Inseln sind vom steigenden Meeresspiegel bedroht. Ob der angestrebte Klimavertrag den Umgang mit Klimawandel-Schäden regeln wird, ist indes offen. Industrieländer fürchten, in Haftung genommen zu werden.
29.11.2015 - 12:38
epd
Mehr als zwei Milliarden Menschen leiden Mangel, obwohl sie zu essen haben. Mit seiner 57. Spendenaktion, die am Sonntag eröffnet wurde, fördert "Brot für die Welt" Projekte gegen die Mangelernährung. Dazu zählt der Anbau nährstoffreicher Sorten.
18.11.2015 - 12:23
epd
"Satt ist nicht genug!" lautet das Motto der neuen Aktion von "Brot für die Welt". Zwei Milliarden Menschen weltweit leiden nach Angaben des evangelischen Hilfswerks unter zu wenig oder unausgewogenem Essen.
Minderjährige Flüchtlinge in Frankfurt
03.09.2015 - 09:58
epd
Das Kinderhilfswerk Terre des hommes hat dringend mehr Hilfen für die rund 12.000 unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge in Deutschland gefordert. Es fehle an Mentoren, um die Mädchen und Jungen im Asylverfahren und im täglichen Leben zu begleiten, sagte die Vorstandsvorsitzende Danuta Sacher der "Neuen Osnabrücker Zeitung".
25.04.2015 - 16:42
epd
Nach dem schweren Erdbeben in Nepal bereiten internationale Hilfswerke Noteinsätze vor.
RSS - Hilfswerke abonnieren