Themen

Griechenland

Flüchtlingslager «Kara Tepe»
15.10.2020 - 14:24
Leitende Geistliche von vier Landeskirchen haben sich aus Sorge um das Schicksal der Geflüchteten in zwei Lagern auf der griechischen Insel Lesbos an die zuständigen Minister der Regierung in Athen gewandt.
Neues Zeltlager für Migranten auf Lesbos
25.09.2020 - 09:14
Nach dem Flüchtlingsdrama auf Lesbos fordert Migrations-Experte Gerald Knaus eine Evakuierung der Lager auf den Inseln und eine Neuauflage des Türkei-Griechenland-Abkommens. Bei der Suche nach politischen Lösungen könnten die Kirchen wichtige Impulse geben.
Die Hamburger Bischöfin Kirsten Fehrs.
13.09.2020 - 13:29
In Moria entscheidet sich derzeit die Zukunft Europas. Das sagte Hamburgs Bischöfin Kirsten Fehrs am Sonntag und bekräftigte den Aufruf, dass Deutschland Flüchtlinge aus Griechenland aufnehmen solle.
Alle Inhalte zu: Griechenland
Der Ratsvorsitzende der EKD, Heinrich Bedford-Strohm
11.09.2020 - 09:20
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, begrüßt die deutsch-französische Initiative zur Aufnahme von Kindern und Jugendlichen aus dem abgebrannten griechischen Lager Moria. Er spricht vom "Weckruf zu einer neuen Humanität".
Gebet nach dem Brand in Moria
10.09.2020 - 07:50
epd/evangelisch.de
Vertreter der evangelischen Kirche rufen nach dem verheerenden Brand im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos zu schneller europäischer Hilfe auf.
Feuer in Moria
09.09.2020 - 18:13
epd/evangelisch.de
Nach dem verheerenden Brand im griechischen Flüchtlingslager Moria verlieren die beiden großen Kirchen ihre Geduld mit der europäischen Flüchtlingspolitik. "Es muss endlich gehandelt werden", heißt es etwa in einem eindringlichen Appell der EKD.
Der EKD-Ratsvorsitzende, Heinrich Bedford-Strohm
09.09.2020 - 12:08
epd/evangelisch.de
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat "mit Trauer und Entsetzen" auf die Bilder vom brennenden Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos reagiert.
Theologe Christian Stäblein
12.06.2020 - 13:11
epd
Der evangelische Bischof Christian Stäblein hat dazu aufgerufen, in Deutschland mehr Flüchtlinge aus Lagern in Griechenland aufzunehmen. "Wir haben eine Verpflichtung für jedes Leben", erklärte der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz.
Fluechtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos
26.03.2020 - 11:20
epd
Der frühere Friedländer Lagerpastor Thomas Harms verlangt, dass auf den griechischen Inseln gestrandete Flüchtlingskinder umgehend nach Deutschland gebracht werden. Die Aussetzung aller Umsiedlungsprogramme in der EU sei "hochgradig fatal" und koste Menschenleben.
Flüchtlingskinder in Griechenland
09.03.2020 - 11:47
epd
Die Bundesregierung ist bereit, Kinder aus den überfüllten Flüchtlingslagern in Griechenland zu holen. Es bleibt aber bei der Bedingung, dass es zunächst eine "Koalition der Willigen" mit anderen europäischen Staaten geben muss.
Flüchtlingskriese an der griechisch-türkischen Grenze.
03.03.2020 - 12:10
epd
Der Bevollmächtigte des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in Berlin und Brüssel, Martin Dutzmann, hat angesichts der Situation der Flüchtlinge an der griechisch-türkischen Grenze die deutsche und europäische Flüchtlingspolitik kritisiert.
Migranten stehen in Pazarkule in der Türkei am bereits geschlossenen türkisch-griechischen Grenzübergang
01.03.2020 - 15:30
epd
Die Türkei lässt Flüchtlinge ungehindert in Richtung Europa weiterreisen. Tausende warten an der griechischen Grenze. Die Grünen mahnen eine schnelle europäische Lösung an. Der CSU-Politiker Herrmann warnt vor einer Erpressung.
07.02.2020 - 15:14
epd
Das UN-Flüchtlingshilfswerk (UNHCR) hat die Zustände in den überfüllten Lagern für Asylbewerber auf fünf griechischen Inseln als alarmierend bezeichnet. Die griechische Regierung müsse dringend anständige Unterkünfte auf dem Festland für einen Großteil der Menschen bereitstellen.
RSS - Griechenland abonnieren