Themen

Griechenland

Theologe Christian Stäblein
12.06.2020 - 13:11
Der evangelische Bischof Christian Stäblein hat dazu aufgerufen, in Deutschland mehr Flüchtlinge aus Lagern in Griechenland aufzunehmen. "Wir haben eine Verpflichtung für jedes Leben", erklärte der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz.
Fluechtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos
26.03.2020 - 11:20
Der frühere Friedländer Lagerpastor Thomas Harms verlangt, dass auf den griechischen Inseln gestrandete Flüchtlingskinder umgehend nach Deutschland gebracht werden. Die Aussetzung aller Umsiedlungsprogramme in der EU sei "hochgradig fatal" und koste Menschenleben.
Flüchtlingskinder in Griechenland
09.03.2020 - 11:47
Die Bundesregierung ist bereit, Kinder aus den überfüllten Flüchtlingslagern in Griechenland zu holen. Es bleibt aber bei der Bedingung, dass es zunächst eine "Koalition der Willigen" mit anderen europäischen Staaten geben muss.
Alle Inhalte zu: Griechenland
Flüchtlingskriese an der griechisch-türkischen Grenze.
03.03.2020 - 12:10
epd
Der Bevollmächtigte des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in Berlin und Brüssel, Martin Dutzmann, hat angesichts der Situation der Flüchtlinge an der griechisch-türkischen Grenze die deutsche und europäische Flüchtlingspolitik kritisiert.
Migranten stehen in Pazarkule in der Türkei am bereits geschlossenen türkisch-griechischen Grenzübergang
01.03.2020 - 15:30
epd
Die Türkei lässt Flüchtlinge ungehindert in Richtung Europa weiterreisen. Tausende warten an der griechischen Grenze. Die Grünen mahnen eine schnelle europäische Lösung an. Der CSU-Politiker Herrmann warnt vor einer Erpressung.
07.02.2020 - 15:14
epd
Das UN-Flüchtlingshilfswerk (UNHCR) hat die Zustände in den überfüllten Lagern für Asylbewerber auf fünf griechischen Inseln als alarmierend bezeichnet. Die griechische Regierung müsse dringend anständige Unterkünfte auf dem Festland für einen Großteil der Menschen bereitstellen.
Andrea Wegener
30.09.2019 - 10:16
Michael Güthlein
evangelisch.de
Seit knapp einem Jahr arbeitet Andrea Wegener von Campus für Christus auf der griechischen Insel Lesbos im berüchtigten Flüchtlingslager Moria. Im Interview schildert sie ihre Erlebnisse und wie ihr der Glaube hilft, das Erlebte zu verarbeiten.
29.08.2019 - 14:59
Silas Zindel/GAIN Schweiz (Fotos), Andrea Wegener (Text)
evangelisch.de
Eigentlich ist Moria ein "Hotspot" und als als kurze Zwischenstation für Geflüchtete gedacht. Im August 2019 leben mehr al 10.000 Menschen in "Camp Moria" - viermal so viel, wie ursprünglich geplant. Die Menschen hier baden aus, was Europa nicht regelt.
Flüchtlinge waschen sich an einer Wasserstelle in einem provisorischen Lager nahe dem Flüchtlingslager Moria.
15.10.2018 - 15:43
epd
Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat nach einem Besuch im überfüllten Flüchtlingscamp Moria auf der griechischen Insel Lesbos den andauernden europäischen Streit um die Migrationspolitik kritisiert.
Evangelischen Kirche in Katerini
31.03.2018 - 00:48
Julia Lauer
epd
Nirgendwo sonst in Griechenland leben so viele Protestanten beisammen wie in Katerini. Der Kontakt mit der orthodoxen Kirche ist bis heute nicht immer einfach für sie - doch die Feierlichkeiten vor Ostern bieten Anlass zur Begegnung.
31.03.2018 - 00:47
Anika Kempf, Hanno Terbuyken
evangelisch.de
Fotografien von Eirini Vourloumis zeigen den Stillstand in Griechenland und das Warten auf Veränderung. Wir finden, sie wirken wie der Tag zwischen Karfreitag und Ostern.
06.12.2017 - 16:47
epd
Tausende Flüchtlinge auf griechischen Inseln sind nach Angaben von "Ärzte ohne Grenzen" dem Winter schutzlos ausgeliefert.
 Ein Gemälde ist zur Hälfte mit Schlamm
16.11.2017 - 11:39
epd
Bei Sturzfluten sind westlich der griechischen Hauptstadt Athen laut lokalen Medienberichten mindestens 15 Menschen getötet worden.
RSS - Griechenland abonnieren