Themen
27.05.2017 - 12:51
Nach Auffassung des Theologen Fulbert Steffensky ist nichts auf der Welt bedeutender "als die Gnade, mit der wir angesehen werden - als der Blick der Güte".
Prominente Reformationsbotschafter
08.05.2017 - 08:24
Nicht so sein zu müssen, wie andere es wollen, sondern so sein zu können, wie man ist - das ist die größte Gnade, die Gott den Christen zuteilwerden lässt.
Als Abgrenzung und Protest zu Luthers Antisemitismus hat Friedrich Kramer (Direktor der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt in Wittenberg), dem Standbild von Martin Luther im November 2015 in Wittenberg eine gelbe Augenbinde angelegt.
11.07.2016 - 17:59
Theologen diskutieren über das Verhältnis zwischen Juden und Christen.
Alle Inhalte zu: Gnade
02.03.2016 - 13:45
epd
Kunst und Kirche seien "geistesverwandt", sagte Kirchenpräsident Volker Jung. Beide suchten nach Sinn und versuchten "Grenzen des Verstehens zu überschreiten".
16.06.2014 - 14:18
epd
Das gemeinsame Leitwort "Befreit durch Gottes Gnade" soll die besondere Bedeutung des 500. Jahrestages der Reformation für die weltweite Gemeinschaft der Lutheraner hervorheben, teilte der Weltbund am Montag mit.
Engel fliegt per Kran auf Berliner Dom zurueck
08.04.2014 - 14:11
epd
Der Engel "Gnade" bildet zusammen mit dem Bronzeengel "Wahrheit" ein Skulpturenpaar auf dem Hauptportal von Berlins größtem Sakralbau. "Gnade" war restauriert worden.
Claudius Grigat und Frank Muchlinsky im Gespräch.
21.11.2012 - 17:51
Claudius Grigat und Frank Muchlinsky
evangelisch.de
Im Schwerpunkt "Leben mit dem Tod" denken wir in diesem Monat über Leben und Sterben, Glaube und Zweifel, Trauer und Hoffnung nach. Und wir fragen auch: Was passiert eigentlich, wenn wir gestorben sind? Was erwartet uns beim Jüngsten Gericht?
Filmpremiere: Jürgen Vogel über "die Größe, verzeihen zu können"
18.10.2012 - 11:02
EKN, Lukas Schienke
Ab dem 18. Oktober läuft Matthias Glasners neuer Film "Gnade" in den Kinos. In der Hauptrolle: Jürgen Vogel. Lukas Schienke hat sich mit ihm über Schuld und Vergebung unterhalten.
Filmtipp_Gnade
18.10.2012 - 00:00
Martin Schwickert
Maria und Niels wandern mit ihrem Sohn Markus nach Norwegen aus, um ihrer Beziehung eine neue Chance zu geben. In der neuen Heimat baut Maria einen Unfall und verschweigt ihre Schuld. Doch beide können ihr Gewissen nicht ausschalten.
14.03.2010 - 21:34
nrw.evangelisch.de / Stefan Rahmann
Unter dem Motto "... geschenkt!" stand das 33. Missionale-Treffen in den Kölner Messehallen. Damit war allerdings nicht gemeint, dass der Eintritt
RSS - Gnade abonnieren