Themen
Alle Inhalte zu: Gefängnisse
Ein Häftling in der Holzwerkstatt der JVA Bielefeld-Brackwede mit einen Weihnachtsbaum aus Holz den die Häftlinge hergestellt haben.
06.12.2018 - 13:53
Thomas Krüger
epd
"Nussknacki" und Glücksschwein: In eigenen Online-Shops vermarkten die Justizverwaltungen das, was Häftlinge in Gefängniswerkstätten fertigen. In diesem Jahr steuert der Umsatz von Knastladen.de auf einen neuen Rekord zu.
Häftlinge in der Justizvollzugsanstalt Wolfenbüttel
21.10.2018 - 15:19
Charlotte Morgenthal
epd
Hinter den Mauern der Justizvollzugsanstalt in Wolfenbüttel probt regelmäßig ein besonderer Chor. Gospel-Klassiker schallen dann laut gegen die Betonwände und vergitterten Fensterscheiben. Die Musik ist eine Flucht aus dem Alltag hinter Gittern.
Evangelischer Gefängnisseelsorger Thomas-Dietrich Lehmann in der Justizvollzugsanstalt Moabit in Berlin
29.09.2017 - 16:25
epd
In Deutschland sind nach Auffassung evangelischer Gefängnisseelsorger zu viele Menschen in Haft. Im Strafrecht und in der Drogenpolitik müsse es Änderungen geben, heißt es in einem Diskussionspapier der Teilnehmer der Evangelischen Konferenz für Gefängnisseelsorge.
18.06.2017 - 11:04
Stefan Korinth
epd
Der hannoversche Strafrechtler Bernd-Dieter Meier plädiert für eine zeitliche Obergrenze bei "lebenslänglichen" Freiheitsstrafen. "Mord ist nicht gleich Mord."
Ein Mann mit Kapuze steht an einem hohen Gitterzaun.
14.10.2016 - 00:00
Anne Kampf
evangelisch.de
In Gefängnissen gibt es mehr Suizide als draußen, insbesondere in den ersten Tagen der Haft. Der Terrorverdächtige Syrer Al-Bakr war also kein Einzelfall. Seelsorge - und sei sie noch so schnell - kann Selbsttötungen nur bedingt verhindern.
13.10.2016 - 12:54
dpa
Ein dringend Terrorverdächtiger bringt sich in seiner Gefängniszelle um - wie kann das passieren? Die sächsische Justiz beteuert, man habe sich an alle Vorschriften gehalten. Vielleicht sei man zu gutgläubig gewesen. In Berlin ist von einem "Fiasko" die Rede.
Die Sonne scheint durch ein vergittertes Zellenfenster des Gefängnisneubaus Heidering südlich von Berlin.
03.05.2016 - 11:22
epd
Der bundesweite Zusammenschluss evangelischer Gefängnisseelsorger hat sich besorgt über bestehende Mängel in der Untersuchungshaft geäußert und eine Verbesserung der Rahmenbedingungen in den 16 Bundesländern gefordert.
09.09.2015 - 11:47
epd
Der Einsatz muslimischer Religionslehrer in deutschen Gefängnissen kann nach Ansicht des Islamwissenschaftlers und Seelsorgers Husamuddin Meyer die Radikalisierung junger Gefangener verhindern. Religiöse Aufklärung sei ein wichtiger Bestandteil der Präventionsarbeit, sagte Meyer bei der Diskussionsveranstaltung "Forum Entwicklung" am Dienstagabend in Frankfurt am Main. Sie müsse der Anhängerwerbung extremistischer Gruppen entgegengesetzt werden, betonte Meyer.
Nicht auf jeden freigelassenen Gefangenen wartet eine Existenz. Manche Ex-Häftlinge stehen vor dem Nichts.
08.08.2013 - 18:39
Stefan Erbe
evangelisch.de
Auch wenn nur die wenigsten Häftlinge so plötzlich entlassen werden wie Gustl Mollath aus der geschlossenen Psychiatrie, vielen geht es so wie ihm: Sie haben nichts mehr außer vielleicht einer Topfpflanze unter dem Arm. Aber ihnen wird geholfen.
Gospel hinter Gittern
16.12.2012 - 08:22
EKN, Tobias Glawion
evangelisch.de
Der Gefangenen-Gospelchor der JVA Sehnde tritt sonntags in der Gefängniskirche auf. Gerade zu Weihnachten sind die Chorproben eine willkommene Abwechslung im tristen Knastalltag.
RSS - Gefängnisse abonnieren