Themen
Schild mit Hinweis zur Maskenpflicht.
23.08.2020 - 16:34
Vertreter aus Gewerkschaften und Kirchen haben einen geplanten Gesetzentwurf zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Schlachtindustrie als unzureichend kritisiert.
08.08.2019 - 11:21
Grillen macht Spaß und das Essen schmeckt lecker. Damit Grillmeister und Natur etwas davon haben, gibt evangelisch.de ein paar Tipps zu nachhaltigem Grillen.
ausgeblutete Rinder im Kühlraum eines Schlachthofs
26.02.2019 - 10:47
Fleisch aus ritueller Schlachtung ohne Betäubung darf nicht als Biofleisch angeboten werden. Denn die Biokennzeichnung stehe für den größtmöglichen Tierschutzstandard, der hier nicht gegeben sei, urteilte der Europäische Gerichtshof (EuGH) am Dienstag in Luxemburg.
Alle Inhalte zu: Fleisch
Adam und Evaim Paradies
16.02.2019 - 14:51
Jana-Sophie Brüntjen
epd
Immer mehr Christen wehren sich dagegen, Tiere als seelenlose Objekte für die Nahrung oder für zum Teil sogar unnötige Tierversuche zu behandeln. Nicht nur in der Fastenzeit vor Ostern stellen sie den Fleischkonsum infrage.
03.06.2018 - 17:18
epd
Bundesernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) ist dagegen, Schweinefleisch in Schulkantinen vom Speiseplan zu streichen. Schulessen solle "gesund und ausgewogen" sein, sagte die CDU-Politikerin den Zeitungen der "Funke Mediengruppe" (Montag).
Hände mit Messer und Gabel neben einem leeren Teller.
22.03.2017 - 11:41
Sarah Salin, Hanno Terbuyken
evangelisch.de
Sollten Christen vegetarisch leben? Eine Pro-Contra-Diskussion zum Fleischessen.
Zu wenig Gemüse in Schulkantinen
25.11.2014 - 14:32
epd
In nicht einmal jeder dritten Schule in Deutschland gehört ein Salatbuffet standardmäßig zur Mittagsverpflegung. Angesichts langer Transportwege und Warmhalte-Zeiten kämen zudem allzuoft ungeeignete Gemüsesorten auf den Tisch.
09.01.2014 - 15:30
epd
Die weltweit wachsende industrielle Tierproduktion macht viele Menschen satt. Sie macht aber auch krank, verpestet die Umwelt und ruiniert Kleinbauern, wie der "Fleischatlas 2014" zeigt.
photocasef6c7bmdf54903711_01.jpg
07.01.2014 - 13:15
epd
Auch bei Süßwaren, Softdrinks und Bier greifen Männer häufiger zu.
Gemüse sieht seinem Schicksal ins Auge
19.09.2013 - 11:08
epd
46 Prozent finden die Idee eines "Veggie Days" gut, 41 Prozent lehnen sie ab, wie aus einer am Donnerstag veröffentlichten Umfrage des Allensbacher Instituts für Demoskopie hervorgeht.
Laborfleisch
08.08.2013 - 12:19
epd
Gerhard Rechkemmer wandte sich gegen den Eindruck, dass für Labor-Frikadellen keine Tiere mehr getötet werden müssten.
Gemüse sieht seinem Schicksal ins Auge
07.08.2013 - 00:00
Bernd Buchner
evangelisch.de
Die Grünen sprechen sich für einen vegetarischen Tag pro Woche in öffentlichen Kantinen aus. Evangelische Akademien haben mit Blick auf den heiß diskutierten "Veggie Day" wenig Nachholbedarf, wie eine kleine Erkundung ergab.
Hähnchen
06.08.2013 - 14:39
Stephan Cezanne
epd
Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) warnt davor, Fleischkonsum grundsätzlich zu verteufeln.
RSS - Fleisch abonnieren