Themen
Nach der ersten Verhandlungswoche beim Weltklimagipfel im südafrikanischen Durban haben Politiker und Umweltschutzorganisationen eine durchwachsene Zwischenbilanz gezogen.
Der Klimawandel schreitet voran, Bemühungen zur CO2-Reduktion verpuffen. Verstärkt wird nun über technische Lösungen diskutiert, die Erde zu kühlen.
Beim UN-Klimagipfel in Durban müssen die Delegierten entscheidende Weichen stellen. Denn 2012 laufen die Verpflichtungen des Kyoto-Protokolls aus.
RSS - Erderwärmung abonnieren