Der CDU-Innenexperte Christoph de Vries fordert eine schärfere Gangart gegenüber dem Islamverband Ditib. Kritisch äußerten sich auch der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) und der Grünen-Bundestagsabgeordnete Cem Özdemir.
Blick auf die Genozid-Gedenkstätte in Eriwan, Armenien. In einem Steinkreis aus zwölf massiven Stelen brennt eine ewige Flamme.
Der Bundestag stuft die Vertreibung und Ermordung von 1,5 Millionen Armeniern vor 100 Jahren im Osmanischen Reich als Völkermord ein. Fast einstimmig verabschiedete das Parlament in Berlin am Donnerstag eine Resolution, die auf erbitterten Widerstand der Türkei trifft.
Ali Dere
Ali Dere ist nicht mehr Vorsitzender des Moscheevereins DITIB. Der Theologe, der als Vertreter eines aufgeklärten Islam gilt, amtierte nur ein Jahr. War er der türkischen Regierung, die den Verein kontrolliert, zu unbequem?
RSS - Ditib abonnieren