Themen
"Blumen- und Pflanzentauschbörse" in Kirchengemeinde Göttingen.
09.05.2019 - 10:30
Bereits im Januar hatte die Gemeinde ein Benefizkonzert auf die Beine gestellt, dabei waren fast 5.000 Euro an Spenden zusammengekommen. Für den 11. Mai lädt die Gemeinde nun zu einer "Blumen- und Pflanzentauschbörse" ein.
Das Hohelied beschreibt Salomo mit seiner Geliebten Sulamith.
08.07.2018 - 10:10
"Schau an der schönen Gärten Zier", heißt es in einem beliebten Kirchenlied. Der Satz stammt nicht aus der Bibel - gleichwohl die Farbenpracht der Blumen auch die Menschen der Bibel fasziniert hat.
thinkstockphotos-178059338_i-201.jpg
10.05.2017 - 15:46
In vielen Gegenden Deutschlands bekommen die Konfirmandinnen und Konfirmanden zu ihrer Konfirmation kleine Sträuße aus Maiglöckchen in die Hand. Woher kommt dieser Brauch? evangelisch.de-Redaktionspfarrer Frank Muchlinsky erklärt.
Alle Inhalte zu: Blumen
19.01.2017 - 12:23
epd
Die Blumenhalle der am Donnerstag in Berlin gestarteten Grünen Woche 2017 ist mit Tausenden bunten Pflanzen dem Reformator Martin Luther (1483-1546) gewidmet.
Margot Käßmann, Ursula von der Leyen, Günther Jauch und Hillary Clinton.
07.07.2014 - 10:00
Christiane Meister
evangelisch.de
Hillary Clinton, Ursula von der Leyen und Margot Käßmann – gleich drei starke Frauen versammelte Günther Jauch auch am Sonntag Abend um sich, um über mächtige Frauen zu reden. Doch dem Moderator entglitt das Thema.
Kommentar
11.05.2014 - 07:30
Verena Horeis
evangelisch.de
Blumensträuße, Pralinen oder Schmuck sind am Muttertag wieder schwer gefragt. Dabei gibt es doch auch andere Wege, der eigenen Mutter zu danken.
01.04.2014 - 17:19
evangelisch.de
Die Tage sind wieder länger als die Nächte, die Temperaturen klettern, draußen zwitschert, trällert, sprießt und wächst es. Zeit, Balkon und Garten fit für den Frühling zu machen.
Frühling
14.04.2013 - 00:00
Barbara Driessen
epd
Der besondere Duft des Frühlings ist für jeden anders. "Frühlingsduft" ist erlernt und hängt davon ab, woher wir stammen. Auf jeden Fall aber beeinflusst er unsere Gefühle.
Die "Blumenmönche" von Dettingen
08.09.2012 - 11:07
Marcus Mockler
epd
Sie sind evangelisch und nennen sich "Blumenmönche". Eine christliche Lebensgemeinschaft im Südwesten Deutschlands verbindet Business und Ordenstraditionen. Die Mitglieder leben vom Pflanzenverkauf, Blumen sind für sie "das Lächeln Gottes".
22.08.2011 - 12:34
Von Barbara Driessen
Wer als Kind die Möglichkeit hat, gemeinsam mit den Eltern im Garten zu werkeln, lernt nicht nur Verantwortung, sondern auch die Magie der Natur kennen.
22.07.2011 - 15:15
Die Fragen stellte Anne Kampf
In der Antonitercitykirche in Köln ist Küsterin Ulrike Severitt für den Blumenschmuck verantwortlich. Sie ist Floristin und ihre Gestecke sind nicht nur schön, sie haben auch eine Botschaft.
30.05.2011 - 14:31
Von Marlene Grund
Auf der BUGA in Koblenz zeigen Friedhofsgärtner und Steinmetze, wie Gräber kunstvoll gestaltet werden. Beim Rundgang wird auch historisches und theologisches Wissen vermittelt.
29.04.2011 - 08:40
Von Anne Kampf (Text) und Anika Kempf (Fotos)
Die Kirchen präsentieren sich gemeinsam auf der Bundesgartenschau in Koblenz. Sie bieten unter anderem einen Paradiesgarten und eine "biblische Weinprobe" an.
RSS - Blumen abonnieren