Themen
Ata Canani mit Saz am "Chempark" Werk in Leverkusen
60 Jahre Anwerbeabkommen
Ata Canani, Sohn türkischer Einwanderer, hat jahrzehntelang in Fabriken gearbeitet. Und darüber ­gesungen. Jetzt ist sein Debütalbum erschienen.
Sozialkaufhaus im Stadtteil Hemelingen in Bremen
Corona beschert diakonischen Gebrauchtwarenläden bittere Zeiten. Mit dem monatelangen Dauer-Lockdown geraten die Einrichtungen in existenzielle Bedrohung. Den bedürftigen Kunden fehlen die sozialen Kontakte und Beschäftigte kommen aus dem Tritt.
Gottesdienst für Audi-Werk in Ingolstadt
Niemand weiß genau, wohin die Reise in der Autoindustrie geht. Am Audi-Stammsitz in Ingolstadt lädt das Netzwerk "Christen in der Automobilindustrie" zu einem Gottesdienst ein. Die Angst vor Jobverlust treibe derzeit viele Arbeitnehmer um, sagt Pastor Peer-Detlev Schladebusch.
RSS - Arbeitslosigkeit abonnieren