Themen
Auf die Bibel schwören hat seinen Grund
Staat und Kirche sind in Deutschland getrennt. Doch wer sich die Gesetzbücher ansieht, erkennt eine religiöse Handschrift - sogar an Stellen, wo man es nicht vermutet hätte.
Eine Kuh und Figuren von Playmobil
In der neuen Folge von "Die Bibel to go" liest Michael Sommer den Playmobil-Figuren ordentlich die Leviten. Denn im dritten Buch Mose geht es vorwiegend um Regeln und Gesetze - unter anderem für den Alltag und den Gottesdienst.
Netztheologen Titelbild
Ist das Open Source-Konzept für Christ*innen eigentlich etwas Neues? Gibt's das nicht sogar schon im AT? Warum gibt es die Bibel nicht als Copyleft-Projekt? Wie lassen sich offene Quellen für Kirche und Theologie fruchtbar machen? Und wie ist das mit Gott und der Offenbarung?
RSS - Altes Testament abonnieren