Personen

Mechthild Klein

Mechtlid Klein-360x203.jpg

privat

Mechthild Klein ist Journalistin und Religionswissenschaftlerin und lebt in Hamburg.

Wegen Corona geschlossenes Bordell an der Reeperbahn auf St. Pauli
06.04.2020 - 09:42
Seit fast zwei Jahrzehnten ist Sieghard Wilm Pastor in Hamburg St. Pauli. Doch in diesen Tagen erlebt er seinen Stadtteil so wie nie zuvor - ganz still. Im Interview spricht er über seine Erfahrungen - in der Corona-Krise und in all den Jahren zuvor.
Deportation von Juden, die sich als Christen taufen ließen in KZ´s
16.10.2019 - 09:45
Die evangelische Kirche hatte zu der Verfolgung der Christen mit jüdischen Wurzeln lange geschwiegen. Über das dunkle Kapitel kirchlichen Versagens hat Historikerin Prof. Ursula Büttner geforscht. Uns erzählt sie darüber.
Wochenend-Workshop "Sing und Swing" der Hamburger Kirchenmusikerin Regine Schütz.
22.05.2019 - 10:08
Modernen Swing und Gospel-Gesang in die Kirche holen - wie das funktioniert, haben 25 engagierte Sängerinnen und Sänger in Hamburg beim Workshop "Sing und Swing" ausprobiert.
Alle Inhalte zu: Mechthild Klein
Eine Jesus-Skulptur in Aleppo: Christen werden in vielen Ländern gezielt getötet, überfallen und vertrieben.
17.09.2014 - 17:20
Mechthild Klein
Weltweit werden Christen gezielt getötet, überfallen und vertrieben. Oberkirchenrat Thorsten Leißer, Theologischer Referent für Menschenrechte und Migration im Kirchenamt, erzählt im Interview, was die EKD dagegen unternimmt.
Tag der Schöpfung: "Wie wunderbar Gott alles gemacht hat"
05.09.2014 - 09:09
Mechthild Klein
Die Natur zu bewahren ist eine gemeinsame Aufgabe der Kirchen, sagt der bayerische evangelische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm.
Lutherweg
26.08.2014 - 09:50
Mechthild Klein
Unterwegs auf "Luther 1521": Der Verein Lutherweg in Hessen e.V. will Martin Luthers Reiseweg von Wittenberg zum Reichstag von 1521 in Worms und zurück zur Wartburg als Pilgerweg laufbar machen. 2015/2016 soll der Pilgerweg eröffnet werden.
Kofferversteigerung
08.08.2014 - 16:00
Mechthild Klein
Alle zwei bis drei Jahre werden im Hamburger Seemannsheim zurückgelassene Koffer und Seesäcke versteigert. Ein Geheimtipp für Nordlichter. Der Erlös kommt der Arbeit der Seemannsmission zugute.
RSS - Mechthild Klein abonnieren