Personen

Lena Ohm

Autorin Lena Ohm

Foto: privat

Lena Christin Ohm (geboren 1990) arbeitet seit März 2017 als Redakteurin bei evangelisch.de. Sie hat an der TU Dortmund im Bachelor Journalistik und Anglistik/Amerikanistik und im Master Journalistik studiert. Während dieser Zeit hat sie auch ein Semester an der American University in Washington, D.C. "Journalism and New Media" studiert und zwei Tage die Woche im ARD-Studio Washington gearbeitet. Ihr Volontariat absolvierte sie beim Westdeutschen Rundfunk unter anderem mit Station im ARD-Studio Brüssel. Nach dem Studienabschluss 2015 arbeitete sie als freie Journalistin unter anderem für die WDR-Stichtags- und ZeitZeichen-Redaktion, verschiedene WDR-Fernsehformate wie "Planet Wissen", die deutsche und englische Ausgabe des European Journalism Observatory und natürlich für evangelisch.de. Lena Christin Ohm interessiert sich besonders für soziale, internationale, geschichtliche und gesellschaftliche Themen.

 Die evangelisch.de Redaktion verrät ihre liebsten Filme mit Happy End.
19.04.2019 - 21:11
"Die Wahrheit erwarten" ist das Wochenmotto in der siebten Woche der Fastenaktion der evangelischen Kirche 2019. Wir hoffen darauf, dass am Ende die große Antwort kommt. Wie ist es wirklich, geht alles gut? Die evangelisch.de Redaktion verrät ihre liebsten Filme mit Happy End.
Filme, die an stillen Feiertagen nicht öffentlich ausgestrahlt werden dürfen.
15.04.2019 - 09:24
"Top Gun", "Police Academy", "Mary Poppins", "Heidi in den Bergen" oder die "Feuerzangenbowle" haben nicht viel gemeinsam. Eins verbindet sie aber: Sie wurden als "nicht feiertagsfrei" für "stille Feiertage" gekennzeichnet. Ein Blick auf eine teils absurde Sperrliste.
Vorschaltbild_ Luege oder nicht_i-201
08.04.2019 - 08:57
Auch ganz bekannte, über 500 Jahre alte Protestant*innen machen mit bei "Sieben Wochen ohne Lügen" und stellen die Zuschauerinnen und Zuschauer in diesem kleinen Ratefilm auf die Probe: Was von dem, was sie hier erzählen, ist ein historischer Fakt, was ist frei erfunden?
Alle Inhalte zu: Lena Ohm
Bibliolog Video Vorschaltbild
24.01.2019 - 09:17
Markus Bechtold, Claudius Grigat, Frank Muchlinsky, Lena Ohm
evangelisch.de
Mit dem Bibliolog kann man in biblische Geschichten eintauchen und sie gemeinsam erleben und auslegen. Unser Video erläutert Ablauf, Herkunft und Möglichkeiten des Bibliologs.
"Weltverfolgungsindex 2019"
16.01.2019 - 09:44
Lena Ohm
Die Verfolgung religiöser Minderheiten hat viele Gesichter - und alle von ihnen sind hässlich. Denn Religions- und Gewissensfreiheit sind ein Menschenrecht. Mit seinem "Weltverfolgungsindex 2019" klagt Open Doors erneut die Staaten mit der "härtesten Christenverfolgung" an.
Religionsgemeinschaft der Aleviten beim Gottesdienst
05.01.2019 - 09:24
Lena Ohm
Ungefähr 800.000 Aleviten leben in Deutschland. Sie sind hier offiziell als Religionsgemeinschaft anerkannt. Aber wer sind eigentlich die Aleviten? Wie und wo beten sie? Woran glauben sie? Wie sehen ihre Gotteshäuser aus? Sind Aleviten Muslime? evangelisch.de gibt den Überblick.
Radfahrer auf dem Weser-Radweg
01.01.2019 - 09:21
Lena Ohm
Sommer, Sonne, Urlaub – Zeit für eine Radtour. Und wer nicht nur Erholung für müde Beine, sondern auch für den Geist sucht, ist in einer Radwegekirche richtig. evangelisch.de stellt die kirchlichen und historischen Höhepunkte auf dem Weser-Radweg im Weserbergland vor.
Menge im ehemaligen Westfalenstadion bei der Veranstaltung "Dortmund singt Weihnachtslieder".
19.12.2018 - 15:13
Lena Ohm
Michael Schulte, Sasha, die 257ers und ein 50.000-stimmiger, schwarzgelber Weihnachts-Chor: Das braucht es, um das Dortmunder Stadion für einen Nachmittag in eine magische Weihnachtswelt voller (Handy-)Lichterglanz mit ganz viel Gänsehaut-Potenzial zu verwandeln.
Friederike Wenisch erklärt den Siebtklässlerinnen, die für die Fotogruppe eingeteilt sind, was sie zu tun haben.
17.12.2018 - 16:28
Lena Ohm
VR-Brille auf und los geht's: So leicht kann man in virtuelle Welten eintreten. Eine Spezialistin für VR im religiösen Bereich ist Friederike Wenisch. In einem Nordkirchen-Projekt und im Religions-Unterricht bringt sie Gotteshäuser in die digitale Welt - zum Lernen und Staunen.
"Die Würde des Menschen ist unantastbar" am Oberlandesgericht Frankfurt am Main.
11.12.2018 - 09:22
Lena Ohm
Heute vor 70 Jahren wurde die "Allgemeine Erklärung der Menschenrechte" verkündet: "Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren", heißt es darin. Die Religions- und Weltanschauungsfreiheit spielt in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle.
10.12.2018 - 09:22
Sandra Schildwächter, Lena Ohm
Karl Barth ist wohl einer der bedeutendsten Theologen des 20. Jahrhunderts. Er kritisierte den Nationalsozialismus, den Kalten Krieg sowie den Vietnamkrieg und hinterließ mit seiner "Kirchlichen Dogmatik" ein fast 10.000-seitiges Monumentalwerk. Stationen seines Lebens.
Arbeitsblatt zu religiösen Symbolen und App mit Bild.
07.12.2018 - 11:50
Lena Ohm
Über die Digitalisierung in Schulen wird diskutiert. Ausprobieren und machen ist dagegen Friederike Wenischs Ansatz. Sie verbindet im Unterricht analoge und digitale Techniken, um spielerisch den Lernstoff zu vermitteln. Hier verrät sie Tipps, Tricks und sagt, wo es Hilfe gibt.
Deutsche Schüler und Lehrer der Kaufmannsschule II in Hagen-Hohenlimburg, die am Projekt "Becoming a multicultural European" teilgenommen haben.
23.11.2018 - 09:18
Lena Ohm
Wie können junge Menschen trotz unterschiedlicher Religionen und Kulturen als Europäer friedlich zusammenleben? Bulgarische, deutsche und rumänische Schüler haben im interreligiösen Dialog nach Antworten gesucht. Und dabei über alle Grenzen hinaus Freundschaften geschlossen.
RSS - Lena Ohm abonnieren