Personen
23.04.2019 - 09:14
Es gibt immer wieder Menschen, die fest davon überzeugt sind, Jesus Christus zu sein. Und andere Menschen, die das auch glauben. Und welche, die an den jeweiligen Jesus glauben. In allen Teilen der Welt. Der Fotograf Jonas Bendiksen hat einige von ihnen mit der Kamera begleitet.
Greta Thunberg, Klimaaktivistin aus Schweden
13.04.2019 - 17:27
Die "Fridays for Future"-Demonstranten würden in ihr ein Idol sehen, von manchen Politikern und Medien werde Greta als Heldin verehrt, sagte Koch in seinem Bischofswort am Samstag im RBB-Hörfunk.
03.03.2019 - 15:52
In der närrischen Zeit begegnen einem Jesus, Engel, Mönche und Nonnen auf der Straße zuhauf. Schließlich liegen auch die Anfänge für das bunte Treiben in den christlichen Klöstern. Dort wurde in den Tagen vor der Fastenzeit nochmal kräftig gespeist. Wir blicken ins Rheinland.
Alle Inhalte zu: Jesus
12.05.2018 - 11:32
epd
Jesus spielt im Koran laut dem Islamwissenschaftler Mouhanad Khorchide eine größere Rolle als bislang angenommen. Der Koran gebe Hinweise, dass Jesus bedeutender als nur als Gesandter Gottes gesehen werden solle, sagte Khorchide beim Katholikentag in Münster.
25.03.2018 - 16:22
Claudia Schwarz
Ob der See Genezareth, der Berg Tabor oder der Ölberg: Viele Orte im Heiligen Land haben mit dem Leben Jesu zu tun. Was genau ist ihre Geschichte? Und wie sieht es heute dort aus?
Im Museumpark Orientalis
09.05.2017 - 09:22
Katharina Peetz
Zwischen Dattelpalmen und Feigenbäumen kann man erfahren, wie das Dorf aussah, in dem Jesus gelebt hat. Ob Moschee, Kirche, Synagoge oder Kreuzweg: Im niederländischen Museumpark Orientalis verschmelzen die unterschiedlichen Religionen zu einem wahren Erlebnis.
Die renovierte Grabkapelle in der Grabeskirche
16.04.2017 - 09:57
Claudia Schwarz
An Ostern feiern Christen den Tod und die Auferstehung Jesu. Doch wo genau haben diese Ereignisse stattgefunden? Archäologische Funde können helfen, sie zu verorten. Die Frage nach dem Grab Jesu hat jedoch auch zu abstrusen Antwortversuchen geführt.
15.04.2017 - 17:19
Anika Kempf, Hanno Terbuyken
evangelisch.de
Am Karsamstag warten Christen auf die Auferstehung Christi. Aber noch ist es nicht so weit. Diese zehn Kreuze zeigen Jesus angerostet, zerbrochen, verwittert. Zerstört, wie die Jünger ihren Herrn am Karsamstag empfunden haben.
Kreuzigungsgruppe auf dem Kreuzberg in der Rhön (Bayern)
15.04.2017 - 09:35
epd
Jeder zweite Christ glaubt, dass Jesus am Ostermorgen von den Toten auferstanden ist. Insgesamt glaubt das sogar nur jeder dritte Deutsche.
Die Kapelle mit der Grabesgrotte in der Grabeskirche in Jerusalem. Rechtzeitig vor Ostern werden die Restaurierungen in der Jerusalemer Grabeskirche fertig - dort, wo der Überlieferung zufolge Jesus nach seiner Kreuzigung zu Grabe gelegt wurde.
22.03.2017 - 11:19
Susanne Knaul
epd
Rechtzeitig vor Ostern werden heute die Restaurierungen in der Jerusalemer Grabeskirche fertig - dort, wo der Überlieferung zufolge Jesus nach seiner Kreuzigung zu Grabe gelegt wurde. Zuvor hatte 70 Jahre lang ein Gerüst die Kapelle stützen müssen.
01.12.2016 - 09:30
Anika Kempf
evangelisch.de
Die Weihnachtsausstellung "HALLELUJA! Jesus, Maria & Joseph" zeigt unterschiedlichste Krippenfiguren und christlichen Wandschmuck aus den letzten Jahrhunderten. Bis zum 5. Februar 2017 kann man sich die Ausstellung im Museum der Alltagskultur auf Schloss Waldenbuch anschauen.
26.03.2016 - 10:11
Anika Kempf, Hanno Terbuyken
evangelisch.de
Das Evangelium Jesu Christi ist schon seit Anfang der Filmgeschichte eine Faszination des Kinos. Ein Blick auf neun realistische und unrealistische Jesusbilder, die sich die Traumfabrik ausgedacht hat.
Kind in einem Flüchtlingscamp in Kabul, Afghanistan.
22.12.2015 - 16:21
epd
Der Ökumenische Patriarch von Konstantinopel, Bartholomäus I., hat es als eine "Schande für die Menschheit" bezeichnet, dass viele Kinder das Flüchtlingsschicksal ihrer Eltern teilen müssen.
RSS - Jesus abonnieren