Personen

Jens Gesper

Jens Gesper arbeitet als Öffentlichkeitsreferent im Kirchenkreis Wittgenstein in Westfalen.

Jubelnde Menschen mit Flaggen beim Eurovision Song Contest
12.05.2018 - 09:13
Jens Gesper ist für evangelisch.de in Lissabon und hat spirituelle Splitter aus den Liedtexten und aus den vergangenen 14 Tagen der Proben und Pressegespräche beim Eurovision Song Contest zusammengestellt.
Nora Steen
11.05.2018 - 09:39
In Lissabon wird der Eurovision Song Contest fröhlich gefeiert. Und Nora Steen ist die Pfarrerin der Deutschen Evangelischen Kirchengemeinde Lissabon (DEKL). Portugal wie auch ihre Gemeinde stehen jedoch vor gewaltigen Herausforderungen: viele Menschen im Land sind arm.
Salvador Sobral
15.05.2017 - 16:26
Heute ist der 15. Mai - und der 62. Eurovision Song Contest ist Geschichte. Am 30. April begannen die Proben der Teilnehmer aus insgesamt 42 Ländern von Albanien bis Zypern. Von Anfang an waren akkreditierte Fans und Journalisten vor Ort, um keine der Proben zu verpassen.
Alle Inhalte zu: Jens Gesper
Eurovision Song Contest in Kiew
13.05.2017 - 10:19
Jens Gesper
Heute ist der 13. Mai - und damit der Final-Tag des 62. Eurovision Song Contests in Kiew und in der Ukraine. Aber geht das überhaupt in diesem Land, wo allein vorgestern, Luftlinie von Kiew 650 Kilometer entfernt, zwei ukrainische Soldaten getötet und sechs verwundet wurden?
Sängerin Levina, die deutsche Teilnehmerin des Eurovision Song Contest (ESC), steht am St. Michaelskloster in Kiew (Ukraine).
11.05.2017 - 16:34
Jens Gesper
Heute Abend darf auch Deutschland beim zweiten Halbfinale des Eurovision Song Contest in Kiew mitabstimmen. 18 Lieder bewerben sich um die verbliebenen zehn Startplätze im Finale am Samstag.
Levina
09.05.2017 - 15:45
Jens Gesper
Vor einem Jahr hatte Jamala mit ihrem Lied "1944" über die Deportation der Krimtataren durch Josef Stalin den ESC gewonnen. In diesem Jahr wird der Portugiese Salvador Sobral hoch gehandelt. Heute Abend beginnt das erste Halbfinale.
Jamala aus der Ukraine bei ihrem Sieg-Auftritt beim ESC 2016.
23.05.2016 - 14:20
Jens Gesper
Von "We Are One" zu "Come Together": Der ESC steht zwar ganz Europa, aber auch in dem fröhlichen Popfest merkt man, wie sehr Europa von emotionaler Gemeinschaft zu rationalem Kalkül wird.
Iveta Mukuchyan und ihre Delegation schwenken Fahnen von Bergkarabach.
13.05.2016 - 16:03
Jens Gesper
Eine falsche Flagge sorgt für Skandal. Kritische Fragen gibt es auch beim ESC in Stockholm nach dem zweiten Halbfinale. Und im Finale startet ganz viel Schweden, wenn auch nur indirekt.
ESC Bosnien-Herzegowina
10.05.2016 - 17:03
Jens Gesper
Der Eurovision Song Contest ist nicht politisch? Nun ja. Für eine unpolitische Veranstaltung wird 2016 in Stockholm ganz schön viel Politik gezeigt.
 Eurovision Song Contest und Politik
23.05.2015 - 10:09
Jens Gesper
Wer will, kann den Eurovision Song Contest so verstehen: altmodisches Schlagergesäusel und inhaltsloses Popspektakel. Doch es gibt mehr - und zwar Politik, bei einem Symposium zum ESC zwischen Politik und internationalen Beziehungen.
Finnen schicken Punks mit Handicap zu ESC
21.05.2015 - 13:25
Jens Gesper
Zwischen all den schlechten Neuigkeiten ist es schwer, an das Gute im Menschen zu glauben. Deshalb ist es prima, dass einmal im Jahr Interpreten aus aller Herren Länder gemeinsam Lieder singen und der Harmonie ein Denkmal setzen.
ESC-Siegerin Conchita Wurst
12.05.2014 - 10:07
Jens Gesper
Zwei Wochen lang war die Eurovisions-Entourage in der dänischen Hauptstadt. Begleitprogramm boten auch die Kirchen. Die Kopenhagener freuten sich über die Besucher. Mehr aber auch nicht.
10.05.2014 - 17:00
Jens Gesper
Die Unterschiede innerhalb Europas spiegeln sich auch auf der Showbühne in Kopenhagen, wenn dort der 59 Eurovision Song Contest ausgesungen wird.
RSS - Jens Gesper abonnieren