Serie

Netztheologen: Der Podcast für Theologie und Technik

Netztheologo

© GEP/evangelisch.de

Ein Nerd und ein Theologe diskutieren den digitalen Wandel - die Netztheologen! Der Podcast für alle Menschen, die sich für Technik und Theologie in der digitalen Gegenwart interessieren.
20.09.2019
evangelisch.de

Ein Nerd und ein Theologe diskutieren den digitalen Wandel. Welche Perspektiven ergeben sich durch den christlichen Glauben auf die Zwiespältigkeit der Technik?

Die Netztheologen Chris und Roman analysieren und spekulieren über faszinierend neue und manchmal apokalyptisch schaurige Zukunftsszenarien.

Jeden Monat kommen ein bis zwei neue Folgen, hier und für alle Podcast-Apps auf Podigee.

Die Netztheologen auf Twitter: @netztheologen

und auf Instagram: netztheologen.

Kontakt: info(at)netztheologen.org

In der Serie weiterlesen

Netztheologen Titelbild
20.12.2019 | 16:58
Ratings im Netz können große Auswirkungen in der Realität haben. Wie ist damit umzugehen? Welche Alternativen gibt es? Und welche Werte gelten?
Netztheologen Titelbild
10.01.2020 | 17:00
Virtuelle Realität: Nur Eskapismus oder mehr? Was ist eigentlich Realität? Wie steht die Freiheit dazu in Bezug? Und was ist das Himmelreich?
Netztheologen Titelbild
31.01.2020 | 19:17
Nicht nur in totalitären Gesellschaften: Überwachung und Datensammeln - das passiert überall. Auch und besonders im Netz. Wie kann man sich dagegen schützen? Und will man das überhaupt?
Netztheologen Titelbild
14.02.2020 | 17:47
Ob nur Liedtexte per Beamer oder auch Online-Gottesdienste und Fürbitten per Smartphone: Neue Technologien bringen neue Möglichkeiten. Aber was geht - und was ist eigentlich sinnvoll? Abendmahl per Videoschalte zum Beispiel...?
Netztheologen Titelbild
07.03.2020 | 11:05
Wenn der Mensch sich selbst technisch verbessert - wird er dadurch zum Schöpfer? Und wie verändert sich dadurch Identität? Und was bedeutet das wiederum für die Vorstellung von dem, was nach dem Tod kommt?