Neue Lebensfreude auch nach Schicksalsschlag?

Screenshot aus dem Video "Neue Lebensfreude auch nach Schicksalsschlag?"

© Alpha und Omega

Bei Alpha und Omega spricht Moderatorin Heidrun Lieb mit den Familienangehörigen von Patrick L., der vor genau zehn Jahren den Freitod wählte.

Freitod eines engen Vertrauten
Neue Lebensfreude auch nach Schicksalsschlag?
In Deutschland nehmen sich jeden Tag nicht wenige Menschen das Leben. Männer sind davon deutlich häufiger betroffen als Frauen. Einer von ihnen war Patrik L. - was waren die Hintergründe für seine Tat? Wie finden die Familienangehörigen zurück zu neuer Lebensfreude? Ein Dreier-Gespräch.

Patrik L. wählte vor genau zehn Jahren den Freitod und hinterließ einen Sohn, eine Stieftochter und seine Lebensgefährtin. Wie gehen die Angehörigen mit diesem Schicksalsschlag um? Und was muss sich gesellschaftlich ändern, um Menschen in solchen Krisensituationen besser zu unterstützen?

Darüber spricht hier Moderatorin Heidrun Lieb mit den Familienangehörigen Heike und Anja Höft bei Alpha und Omega.

evangelisch.de dankt kirchenfernsehen.de - dem Videoportal der Evangelischen Landeskirche in Württemberg - für die Kooperation.

Mehr zu Suizid
Die evangelische Theologin Margot Käßmann
Die evangelische Theologin Käßmann warnt vor einem zerstörerischen Hass in den sozialen Netzwerken: "Da verlieren Menschen jede Form von Respekt vor der Würde des anderen. Sie wird mit Füßen getreten, ja ausradiert."
Über den Zustand der römisch-katholischen Kirche