Kirchenaktion: Liegestühle, die zum Nachdenken anregen

Kirchenaktion Liegestühle in Bremen

© Lucian Alexe/Unsplash

Mit Liegestühlen für Aufmerksamkeit sorgen? In der Bremer Innenstadt sollen bedruckte Liegestühle kreative Denkanstöße geben.

Kirchenaktion: Liegestühle, die zum Nachdenken anregen
In der Bremer Innenstadt sollen 34 bedruckte Liegestühle einen Platz zum Entspannen bieten und kreative Denkanstöße geben.

Die Aktion der Bremer Stadtkirche "Unser Lieben Frauen" steht unter dem Motto "Take place - finde deinen Platz", wie die Initiatoren am Donnerstag bekanntgaben. Die bunten Stühle sind mit Begriffen wie Liebe, Zorn und Freiheit bedruckt und sollen so zum Nachdenken und zu Gesprächen mit anderen Passanten anregen.

Ab Sonnabend (18. Juli) wanderten die Stühle täglich ab 15 Uhr aus der Kirche ins Freie und lüden dazu ein, in der Hektik der City Platz zu nehmen und die Gedanken kreisen zu lassen, hieß es. Die Motive der Liegestühle seien zudem als Postkarten erhältlich. Am Ende der Sommerferien könnten die bunten Sitzmöbel dann für je 50 Euro erworben werden.

Stadtkirche Unser Lieben Frauen, Unser Lieben Frauen Kirchhof 27-29, 28195 Bremen

Meldungen

Top Meldung
Ehrenamtliche testen Bürger:innen auf das Coronavirus.
90 Ehrenamtliche testen im Wilhelmshavener Sportlerheim Bürger:innen auf das Coronavirus. Bischof Thomas Adomeit hat das Zentrum, das von der Christus- und Garnison-Gemeinde und der Familienbildungsstätte getragen wird, besucht. Und musste sich natürlich auch testen lassen.