Trauerbroschüre der Nordkirche neu aufgelegt

Trauerbegleitung

© Maskot/Getty Images

Die evangelische Nordkirche hat ihre Trauerbroschüre überarbeitet und neu aufgelegt. Sie gibt hilfreiche Tipps zur Trauerbegleitung.

Trauerbroschüre der Nordkirche neu aufgelegt
Die evangelische Nordkirche hat ihre Trauerbroschüre "Am Ende bin ich noch immer bei dir" überarbeitet und neu aufgelegt.

Der 48-seitige Ratgeber zu den Themen Sterben, Tod und Trauer enthält auch acht Seiten mit Adressen und Kontakten zu Krankenhausseelsorge, Hospizdiensten, Hospizen, Trauernetzwerken oder evangelischer Alten- und Behindertenseelsorge in den Kirchenkreisen Mecklenburg und Pommern, teilten die beiden Kirchenkreise am Dienstag mit.

Das Heft sei hilfreich, wenn ein Mensch im Sterben liegt, in der Zeit der Trauer, für die Trauerbegleitung sowie für alle, die sich mit den Themen Sterben und Beerdigung auseinandersetzen möchten, hieß es. Die Broschüre werde im Februar 5.000 Mal kostenfrei im Kirchenkreis Mecklenburg und 2.000 Mal im pommerschen Kirchenkreis an Einrichtungen und Kirchengemeinden verteilt.

 

Der Extra-Ratgeber für MV kann auf www.kirche-mv.de unter dem Link aufgerufen werden.

Meldungen

Top Meldung
Tipps der EKHN gegen Coronavirus in der Kirche.
Die EKD sieht angesichts der derzeit bekannten Coronavirus-Fälle in Deutschland keinen Grund zu übertriebener Sorge oder gar zur Panik. "Trotzdem wird es viele Menschen geben, die sich Sorgen machen, wenn sie am Abendmahl teilnehmen", sagte ein EKD-Sprecher.